Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Sankt Ingbert mehr verpassen.

Polizeiinspektion Sankt Ingbert

POL-IGB: Zeugenaufruf nach Unfall auf der BAB 6 in Höhe St. Ingbert

St. Ingbert (ots)

Am 18.05.2022, gegen 06:05 Uhr, ereignete sich auf der BAB 6 kurz hinter der Anschlussstelle St. Ingbert West in Fahrtrichtung Saarbrücken ein Verkehrsunfall zwischen einem weißen Kastenwagen (polnisches Kennzeichen) und einem weißen SUV der Marke VW (französisches Kennzeichen). Da der Unfallhergang bei der Unfallaufnahme nicht vollständig geklärt werden konnte, werden mögliche Zeugen des Verkehrsunfalls gebeten, sich mit der Polizeiinspektion St. Ingbert unter 06894/1090, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Sankt Ingbert
Kaiserstraße 48
66386 St. Ingbert
Telefon: 06894-1090
E-Mail: pi-st-ingbert@polizei.slpol.de
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland
Instagram: https://www.instagram.com/polizei_saarland
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCjrFf1AVlv7NqaGzigS1R-g

Original-Content von: Polizeiinspektion Sankt Ingbert, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Sankt Ingbert
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Sankt Ingbert
  • 17.05.2022 – 04:09

    POL-IGB: Verkehrsunfall mit leicht verletztem Fahrzeugführer

    St. Ingbert (ots) - Am Dienstagabend, 16.05.2022, ereignete sich gegen 21:45 Uhr, ein Verkehrsunfall auf der BAB6 in Fahrtrichtung Homburg zwischen der Anschlussstelle St. Ingbert-Rohrbach und dem Autobahnkreuz Neunkirchen. Hierbei kam ein 52-jähriger Fahrzeugführer aus bislang unbekannten Gründen mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr in den Straßengraben, wo er mit Leitpfosten und einem ...

  • 15.05.2022 – 20:46

    POL-IGB: schwer verletzter Motorradfahrer

    Staffelberg, St. Ingbert (ots) - Am 15.05.2022 gegen 15:00 Uhr verlor ein 62-Jähriger Motorradfahrer am Staffelberg die Kontrolle über sein Kraftrad und kollidierte infolgedessen mit einem entgegenkommenden Pkw. Der Motorradfahrer wird schwer verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 35.000-40.000 Euro. Die Fahrbahn musste im Anschluss aufgrund ausgetretener Betriebsstoffe gereinigt werden und war bis ca. 20:00 ...