Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Sankt Ingbert mehr verpassen.

08.02.2020 – 09:55

Polizeiinspektion Sankt Ingbert

POL-IGB: Versuchter Geldbeuteldiebstahl in der Oststraße in St. Ingbert

St. Ingbert-Mitte (ots)

Bereits am Freitagmorgen (07.02.2020) kam es gegen 10:45 Uhr auf dem Parkplatz des Obi-Marktes in St. Ingbert zu einem versuchten Geldbeuteldiebstahl. Ein bislang unbekannter Mann entwendete im Vorbeigehen einer 89-jährigen Frau aus St. Ingbert den Geldbeutel aus der Handtasche im Einkaufswagen, als diese ihre Waren in den Kofferraum ihres Fahrzeuges einlud. Von ihrer Tochter, einer 62-Jahre alten Frau aus St. Ingbert, bemerkt, konnte der Täter angesprochen und zum Anhalten bewegt werden. Auf Verlangen händigte er den Geldbeutel wieder aus, flüchtete jedoch die Oststraße entlang, wo er später nicht mehr festgestellt werden konnte. Er wurde als 40 Jahre alter Mann mit südländischem Aussehen beschrieben. Sollten Zeugen Angaben zum Tathergang oder zur Person des Täters machen können, wird um Mitteilung bei der Polizei St. Ingbert, unter 06894/1090, gebeten.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Sankt Ingbert
IGB- DGL
Kaiserstraße 48
66386 St. Ingbert
Telefon: 06894-1090
E-Mail: pi-st-ingbert@polizei.slpol.de
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

Original-Content von: Polizeiinspektion Sankt Ingbert, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Sankt Ingbert
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Sankt Ingbert