Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Sankt Wendel mehr verpassen.

29.07.2020 – 15:25

Polizeiinspektion Sankt Wendel

POL-WND: Brand einer Holz-Terrasse mit Übergriff auf Wohnhaus in St. Wendel

St. Wendel (ots)

Am Mittwoch, 29.097.2020, gg. 04.00 Uhr, bemerkte ein Nachbar einen Brand im Bereich eines Wohnhauses in der Dillinger Straße und setzte umgehend einen Notruf ab. Polizei und Feuerwehr erschienen kurze darauf an der gemeldeten Örtlichkeit. Es wurde festgestellt, dass ein Brand im Bereich des Holzbodens der Terrasse eines Wohnhauses vorlag. Dieser war dabei sich auf eine angrenzende Hauswand auszudehnen. Es wurde weiter festgestellt, dass die Anwesenden in dem Haus den Brand bisher noch nicht bemerkt hatten. Diese 3 Personen konnten erreicht werden und konnten das Haus rechtzeitig ohne gesundheitliche Folgen verlassen. Die Feuerwehr konnten den Brand nach einiger Zeit löschen. Es ist nicht unerheblicher Schaden im Bereich des Anwesens entstanden. Die polizeilichen Ermittlungen zur Brandentstehung wurden eingeleitet und dauern noch an. Bei dem Einsatz war der Löschbezirk St. Wendel mit mehreren Fahrzeugbesatzung im Einsatz. Zudem waren auch mehrere Rettungswagenbesatzungen und die Polizei im Einsatz.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Sankt Wendel
WND- ESD
Mommstraße 37-39
66606 St. Wendel
Telefon: 06851/8980
E-Mail: pi-st-wendel@polizei.slpol.de
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

Original-Content von: Polizeiinspektion Sankt Wendel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Sankt Wendel
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Sankt Wendel