Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Sankt Wendel mehr verpassen.

31.01.2020 – 17:32

Polizeiinspektion Sankt Wendel

POL-WND: Verkehrsunfall mit einem Verletzten auf der B 41 bei Niederlinxweiler

St. Wendel (ots)

Am Donnerstag, 30.01.2010, gg. 16.15 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der B 41 zw. Ottweiler und Niederlinxweiler. Dort war ein 50-jähriger PKW-Fahrer aus St. Wendel mit seinem PKW von Ottweiler in Rtg. Niederlinxweiler unterwegs. Auf dieser Strecke verlor er die Kontrolle über seinen PKW und kam nach links von der Fahrbahn ab. Entkommende Fahrzeuge konnten ihm hierbei gerade noch ausweichen. Im Anschluss lenkte der o.g. Mann aus St. Wendel wieder auf seine Fahrbahn. Er kam auch dort wieder nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr in die Leitplanken und kam erst beim Zusammenstoß mit einem vor ihm fahrenden LKW zum Stehen. Der 50-jährige wurde hierbei verletzt und musste ärztlich versorgt werden. An seinem PKW und dem LKW entstanden erhebliche Sachschäden. Die polizeilichen Ermittlungen wurden aufgenommen. Diese dauern an. Es steht bisher nicht sicher fest weswegen er die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hat. Die B 41 musste in diesem Bereich zeitweise voll gesperrt werden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Sankt Wendel
WND- ESD
Mommstraße 37-39
66606 St. Wendel
Telefon: 06851/8980
E-Mail: pi-st-wendel@polizei.slpol.de
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

Original-Content von: Polizeiinspektion Sankt Wendel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Sankt Wendel
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Sankt Wendel