PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Nordsaarland mehr verpassen.

04.03.2021 – 19:34

Polizeiinspektion Nordsaarland

POL-Nordsaarland: Verkehrsunfall auf der A 1

Nonnweiler (ots)

Am 4.3.2021 gg. 09.30 Uhr befuhr ein 54 Jähriger mit einem Lkw mit Anhänger die A 1 vom AD Nonnweiler kommend in Richtung Trier. Dort wurden auf der Überholspur Reinigungsarbeiten durchgeführt und der LKW Fahrer übersah den auf dem Standstreifen stehenden Vorwarn- Lkw der Autobahnmeisterei. In der Folge streifte er mit der gesamten rechten Seite seines Gespannes an der hinteren linken Ecke des Vorwarnfahrzeuges vorbei. Hierdurch wurden sowohl die Seitenplane des Lkw, als auch die des Anhänger beschädigt. Teile der Ladung (ca 80 x 50x30 cm) große Pappkartons, in denen sich medizinische Schläuche befanden, verteilte sich über die gesamte Fahrbahn. Der 39 Jahre alte Fahrer des Vorwarnfahrzeugs war durch den Unfall leicht verletzt worden.Es entstand ein Gesamtschaden: ca. 40.000 - 50.000 EUR. Die Autobahnen A 1 und A62 waren zwischen 09.30 Uhr und 14.15 Uhr zeitweise voll gesperrt.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Nordsaarland
Hans-Jürgen Kugel
06871-9001202
NORDSL- ESD
Hermann-Löns-Straße 9
66687 Wadern
Telefon: 06871/90010
E-Mail: pi-nordsaarland@polizei.slpol.de
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

Original-Content von: Polizeiinspektion Nordsaarland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nordsaarland
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nordsaarland