Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Merzig

10.12.2019 – 13:35

Polizeiinspektion Merzig

POL-MZG: Einbrecher erbeuten Schmuck und Bargeld

Merzig (ots)

In Abwesenheit der Anwohner ereigneten sich gestern, in der Zeit von 07:30 - 20:45 Uhr, fünf Tageswohnungseinbrüche im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Merzig. Zwei Taten wurden in Perl, Im Rentriesch gemeldet, wobei die Täter jeweils die rückwärtige Terrassentür der freistehenden Einfamilienhäuser aufhebelten und sich so Zutritt verschafften. Mit gleichem modus oprandi wurden auch die Wohnanwesen in Orscholz, Erholungsweg, Besseringen, Sandsteinweg und in Bietzen, Menninger Straße angegangen. Die Einbrecher durchsuchten jeweils die Wohnräume und das Inventar nach Wertgegenständen und erbeuteten Bargeld und Schmuck im Gesamtwert von ca. 15.000 Euro.

Personen, die Hinweise zu den Einbrüchen machen können, oder verdächtige Personen/Fahrzeuge im Bereich der genannten Ortslagen gesehen haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Merzig, Telefon 06861/7040 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Hermann Coßmann, PHK
Polizeiinspektion Merzig
MZG-ESD
Gutenbergstraße 30
66663 Merzig
Telefon: 06861/704-111
E-Mail: pi-merzig@polizei.slpol.de
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

Original-Content von: Polizeiinspektion Merzig, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Merzig
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Merzig