PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Saarbrücken-Burbach mehr verpassen.

09.12.2020 – 23:56

Polizeiinspektion Saarbrücken-Burbach

POL-SBR-BURB: Sachbeschädigung eines Blitzeranhängers auf dem Saarbrücker Rastpfuhl

Saarbrücken (ots)

Am Abend des 09.12.2020 versuchte eine männliche Person mit einem Vorschlaghammer einen Blitzeranhänger der Stadt Saarbrücken zu zerstören, welcher in der Hubert-Müller-Straße aufgestellt war. Der Mann wurde von Zeugen dabei gestört, als er mit dem Hammer auf den Anhänger einschlug. Er flüchtete gemeinsam mit einer weiblichen Person in einem abseits abgestellten Pkw. Der Blitzer wurde nur äußerlich beschädigt und war weiterhin funktionsfähig. Der Polizei liegen bereits erste Täterhinweise vor. Weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Saarbrücken-Burbach (Tel. 0681/97150) zu melden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Saarbrücken-Burbach
M. Dietz, Polizeioberkommissar
Heinrich-Barth-Straße 2
66115 Saarbrücken
Telefon: 0681/97150
E-Mail: pi-sb-burbach@polizei.slpol.de
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

Original-Content von: Polizeiinspektion Saarbrücken-Burbach, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Saarbrücken
Weitere Storys aus Saarbrücken
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Saarbrücken-Burbach
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Saarbrücken-Burbach