PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ravensburg mehr verpassen.

23.09.2021 – 10:15

Polizeipräsidium Ravensburg

PP Ravensburg: Internationale polizeiliche Zusammenarbeit bei der Verkehrsunfallprävention - 19. Internationale Verkehrssicherheitstage im Ravensburger Spieleland

Meckenbeuren/Bodenseekreis (ots)

Am kommenden Wochenende, 25. und 26.09.2021, finden zum 19. Mal die Internationalen Verkehrssicherheitstage im Ravensburger Spieleland statt. Eingeladen sind alle Schulanfängerinnen und Schulanfänger aus der Region, um gemeinsam mit Verkehrspolizistinnen und -polizisten aus den Bodensee-Anrainerstaaten sowie vielen weiteren Partnern der Verkehrssicherheit den sicheren Schulweg zu üben.

"Die Internationalen Verkehrssicherheitstage im Ravensburger Spieleland sind ein beeindruckendes Beispiel und sichtbarer Beleg für die gute und enge internationale polizeiliche Zusammenarbeit hier in der Bodenseeregion", zeigt sich der Leiter des Polizeipräsidiums Ravensburg und derzeitige Vorsitzende der Polizeichefvereinigung Bodensee, Polizeipräsident Uwe Stürmer, erfreut. Und weiter: "So grenzenlos wie der Wunsch aller Eltern, dass ihre Kinder den Schulweg unfallfrei meistern, so unbürokratisch ist die Kooperation über die Landesgrenzen hinweg auch bei der polizeilichen Verkehrsunfallprävention hier in unserer Region."

Neben Präventionsbeamtinnen und -beamten des Polizeipräsidiums Ravensburg sowie des Landeskriminalamtes Baden-Württemberg werden Polizistinnen und Polizisten des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West, der Landespolizeidirektion Vorarlberg, der Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein sowie der Kantonspolizeien St. Gallen und Thurgau vertreten sein. Auch das "Kleine Zebra" als Maskottchen der vorschulischen Verkehrsunfallprävention in Baden-Württemberg, begleitet von Beamtinnen der Polizeipräsidien Ulm und Karlsruhe, wird vor Ort mit von der Partie sein. Sie alle werden an den Verkehrssicherheitstagen an verschiedenen Stationen und Mitmach-Aktionen kindgerechte Botschaften rund um den sicheren Schulweg vermitteln. Darüber hinaus stehen die "echten" Polizistinnen und Polizisten aber natürlich mit ihren Streifenfahrzeugen und ihrer Ausrüstung den Kindern auch Rede und Antwort und geben spannende Informationen rund um den Beruf und die Aufgaben der Polizei.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ravensburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Oliver Weißflog
Telefon: 0751 803-1010
E-Mail: ravensburg.pp@polizei.bwl.de
https://www.polizei-ravensburg.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Ravensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ravensburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ravensburg