PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ravensburg mehr verpassen.

12.06.2021 – 09:05

Polizeipräsidium Ravensburg

PP Ravensburg: Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg

Ravensburg (ots)

Ravensburg - "Sichere Altstadt"

Im Rahmen der Konzeption "Sichere Altstadt Ravensburg" wurden in der Nacht von Freitag, 11.06.21 auf Samstag, 12.06.21 im Innenstadtbereich mit 3 Vertretern des Ordnungsamtes Gaststättenkontrollen durchgeführt. Es wurden 18 Gaststätten auf die Einhaltung der Corona Hygienekonzepte und der Sperrzeit kontrolliert. Aufgrund der Vorkommnisse in der zurückliegenden Zeit wurde auch der Serpentinenhang und die Veitsburg überwacht. Trotz dauerhafter Präsenz füllte sich der Serpentinenhang auf bis zu 450 Personen aus der örtlichen Partyszene. Über mitgebrachte Bluetooth Lautsprecher wurde lautstark Musik abgespielt. Mehrere Anwohner beschwerten sich über den bestehenden Lärmpegel. Mit steigenden Alkoholpegel der anwesenden Personen wurde die Stimmung zunehmend aggressiver. Mehrere uneinsichtige Personen wurden wegen den geltenden Corona Regeln, sowie der Stadtverordnung (Lärm und Müll) zur Anzeige gebracht. Drei Bluetooth Musikboxen wurden beschlagnahmt. Während ihren Maßnahmen wurden die eingesetzten Beamten unvermittelt, aus einer größeren Personengruppe heraus, mit einer vollen Bierdose beworfen. Zwei Beamten wurden mit voller Wucht durch das Wurfgeschoß getroffen. Glücklicherweise aber nicht ernsthaft verletzt. In dem anschließenden Tumult wurde man dem Tatverdächtigen nicht habhaft. Gegen die Personen wird ein Strafverfahren wegen tätlichem Angriff auf Polizeibeamte und Beleidigung eingeleitet. Drei alkoholisierte Personen, welche einem Platzverweis nicht nachkamen wurden in Gewahrsam genommen. Die Polizei war mit insgesamt 11 Beamten im Einsatz.

Weingarten - Unter Drogeneinfluss Auto gefahren

Ein 56-Jähriger steht im Verdacht, am Freitagnachmittag, 11.06.2021, mit seinem Auto unter Drogeneinfluss gefahren zu sein. Kurz vor 17:00 Uhr kontrollierte eine Polizeistreife den Mann in seinem PKW Dacia auf der Feuchtmayrstraße in Weingarten. Bei der Überprüfung kam der Verdacht auf, dass der Fahrer unter dem Einfluss von Drogen stehen könnte. Ein Test bestätigte die Vermutung. Anschließend wurde dem Mann eine Blutprobe im Krankenhaus abgenommen. Sofern in dieser ebenfalls Drogen nachgewiesen werden, muss der 56-Jährige mit einem Bußgeld, Punkten und Konsequenzen für seine Fahrerlaubnis rechnen.

Aitrach - Unfall mit Hund auf BAB A96

Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Samstagmorgen, 12.06.21, auf der B96, zwischen den Anschlussstellen Aitrach und Aichstetten, Gemarkung Aitrach, ereignete wurde ein mittelgroßer brauner Hund getötet. Ein 60-jähriger LKW-Lenker fuhr gegen 01:00 Uhr auf dem rechten Fahrstreifen der A96 von Memmingen nach Lindau. Kurz nach der AS Aitrach kollidierte er mit einem Hund. Der Hund wurde durch den Aufprall getötet. Zum Hundehalter liegen keine Erkenntnisse vor. Am LKW entstand ein Schaden von etwa 2.500, -- Euro. Beschreibung des Hundes: - Mittelgroßer Hund mit braunem Fell - Schwarzes Halsband - Grünes Hundegeschirr - Keine Hundemarke

Der Hundehalter oder Hinweisgeber werden gebeten sich beim Verkehrsdienst in Kißlegg, 07563/9099-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ravensburg
Polizeiführer vom Dienst
Olaf Stotzka
Telefon: 0751 803-1010
E-Mail: ravensburg.pp@polizei.bwl.de
https://www.polizei-ravensburg.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Ravensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Ravensburg
Weitere Storys aus Ravensburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ravensburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ravensburg