PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ravensburg mehr verpassen.

16.05.2021 – 12:59

Polizeipräsidium Ravensburg

PP Ravensburg: Pressemitteilung zu tödlichem Verkehrsunfall am 15.05.21 bei Kißlegg

Kißlegg (ots)

85jähriger Pedelec-Fahrer verstirbt nach Verkehrsunfall

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Samstag kurz nach 10.00 Uhr auf der L 265 bei Kißlegg. Der Pedelec-Fahrer kam aus Richtung der Wuhrmühle und wollte die L 265 geradeaus in Richtung Wolfgelts überqueren. Hierzu musste er dem Verkehr der L 265 die Vorfahrt gewähren. Beim Überqueren übersah er jedoch einen Transporter mit Anhänger, der die bevorrechtigte L 265 von Dettishofen in Richtung Kißlegg befuhr. Der Radfahrer wurde frontal erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert, wobei er sich trotz getragenem Fahrradhelm schwerste Verletzungen zuzog. Ein Rettungshubschrauber flog den Verletzten in die Oberschwabenklinik Ravensburg, wo er später seinen schweren Verletzungen erlag. Zur genauen Klärung der Unfallursache wurde über die Staatsanwaltschaft ein Gutachter hinzugezogen. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf ca. 3500 Euro. Die Feuerwehr Kißlegg reinigte die Fahrbahn an der Unfallstelle.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ravensburg
Polizeiführer vom Dienst
Thomas Kesenheimer
Telefon: 0751 803-1010
E-Mail: ravensburg.pp@polizei.bwl.de
https://www.polizei-ravensburg.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Ravensburg, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ravensburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ravensburg