PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ravensburg mehr verpassen.

02.04.2021 – 10:36

Polizeipräsidium Ravensburg

PP Ravensburg: Pressemitteilungen vom 02.04.2021 aus dem Landkreis Sigamringen

Sigmaringen (ots)

Mit unterschlagenem Handy Geld abgebucht

Bei einem Tankvorgang am Donnerstag um 11.30 Uhr legte ein Autofahrer sein Mobiltelefon auf dem Terminal der Tankstelle ab. Als er es später vermisste, kam er zur Tankstelle zurück, das Handy war aber nicht mehr da. Über das Mobiltelefon, über das der Geschädigte auch Online-Banking vornimmt, wurden zwischenzeitlich mehrere Hundert Euro von einem Unbekannten abgebucht.

Pfullendorf

Kinder zünden Hecke an

Am Donnerstag gegen 16.42 Uhr brannte eine Hecke in der Heiligenberger Straße in Pfullendorf, Höhe Bushaltestelle Alno. Zeugen sahen zu diesem Zeitpunkt einige Kinder vom Brandort wegrennen. Die Beamten stellten hinter der Bushaltestelle einen kleinen Spielplatz fest, den Kinder sich dort im Unterholz eingerichtet haben. Vermutlich wurde von den Kindern die Hecke in Brand gesetzt. Es entstand geringer Schaden. Personen, die Hinweise zu den Kindern geben können, werden gebeten sich mit dem Polizeiposten Pfullendorf (07552-20160) in Verbindung zu setzen.

Illmensee

Unbekannte entwenden Zubehör aus Traktor

Einen abgestellten und verschlossenen Traktor suchten Diebe in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Ruschweiler auf. Es wurde hochwertiges Elektronikzubehör aus dem Traktor entwendet. Bedienelemente der Hydraulik, Displays und ein Terminal gehörten zum Diebesgut, das einen Wert von ca. 20 000 Euro hat.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ravensburg
Polizeiführer vom Dienst
Thomas Kesenheimer
Telefon: 0751 803-1010
E-Mail: ravensburg.pp@polizei.bwl.de
https://www.polizei-ravensburg.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Ravensburg, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ravensburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ravensburg