Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ravensburg mehr verpassen.

Polizeipräsidium Ravensburg

PP Ravensburg: Meldungen aus dem Landkreis Sigmaringen

Landkreis Sigmaringen (ots)

Sigmaringen

Exhibitionist belästigt junge Frau

Ein bislang unbekannter Täter hat am Donnerstag gegen 17 Uhr im Bereich der Eingangshalle des Bahnhofes eine 18-Jährige durch die Entblößung seines Glieds belästigt. Als die Mutter der jungen Frau den Mann zur Rede stellen wollte, flüchtete dieser in Richtung eines Kiesparkplatzes. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei erbrachte keinen Erfolg. Der Mann soll etwa 45 Jahre alt sein und ein südländisches, gepflegtes Erscheinungsbild gehabt haben. Er soll ca. 170 cm groß sein und kurze, grau/schwarze Haare haben. Zum Tatzeitpunkt war der Mann mit einer dunkelblauen oder schwarzen Collegejacke mit weißen Ärmeln, einer schwarzen Jeanshose und Sportschuhen mit weißen Streifen bekleidet. Personen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise zu dem Unbekannten geben können, werden gebeten sich bei der Polizei Sigmaringen unter Tel. 07571/104-0 zu melden.

Sigmaringendorf

Unbekannter beschädigt Fahrzeug und flüchtet

Auf dem Parkplatz eines Supermarktes im Baumgartenweg hat am Mittwochnachmittag in der Zeit von 15 Uhr bis 16:30 Uhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer einen geparkten Mercedes gestreift und anschließend das Weite gesucht. Der hierdurch entstandene Sachschaden wird auf etwa 1.000 Euro beziffert. Das Polizeirevier Sigmaringen ermittelt und bittet Personen, die Hinweise zum Unfallhergang oder dem Verursacher geben können, sich unter Tel. 07571/104-0 zu melden.

Meßkirch

Sachbeschädigung

Sachschaden von mehreren hundert Euro verursachten unbekannte Täter, die sich im Zeitraum von Mittwoch, 14.30 Uhr bis Donnerstag, 7.30 Uhr, auf dem Gelände des örtlichen Friedhofs aufgehalten haben. Dort traten sie mehrfach gegen die Türen einer Toilettenanlage und rissen einen Türgriff heraus. Die Polizei ermittelt und bittet Personen, die im fraglichen Zeitraum Verdächtiges beobachtet haben, oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 07575/2838 zu melden.

Bad Saulgau

Fahrer unter Drogeneinwirkung

Ein 37-jähriger Fahrer wurde am Donnerstagabend gegen 17.30 Uhr im Stadtgebiet von einer Polizeistreife mit seinem Pkw einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellten die Polizisten bei dem Mann drogentypische Ausfallerscheinungen fest, woraufhin ein Drogenvortest durchgeführt wurde. Nachdem der Test positiv verlaufen war, veranlassten die Beamten in einem nahegelegenen Krankenhaus eine Blutentnahme bei dem Mann. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt. Bei einem positiven Nachweis der Drogen im Blut kommen auf den Fahrer ein Bußgeld, Punkte im Verkehrssünderregister sowie ein Fahrverbot zu.

Wald

Verkehrsunfall durch Missachtung der Vorfahrt

Ein nicht unerheblicher Sachschaden von rund 14.500 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagmorgen gegen 9.30 Uhr auf der L 195 zwischen Walbertsweiler und Wald ereignet hat. Ein 66-jähriger Audi-Fahrer befuhr die K 8273 und wollte die Landesstraße passieren. Hierbei übersah er einen aus Richtung Meßkirch kommenden vorfahrtsberechtigten 56-jährigen Fiat-Fahrer. Bei der Kollision der beiden Fahrzeuge wurde niemand verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ravensburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Heidrun Walk
Telefon: 0751 803-1010
E-Mail: ravensburg.pp@polizei.bwl.de
https://www.polizei-ravensburg.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Ravensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ravensburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ravensburg
  • 29.01.2021 – 13:36

    PP Ravensburg: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Ravensburg und des Polizeipräsidiums Ravensburg Weitere Erkenntnisse zum Tötungsdelikt im Studentenwohnheim

    Weingarten (ots) - Nach dem Fund eines Toten in einem Weingartener Studentenwohnheim am Mittwoch haben die kriminalpolizeilichen Ermittlungen weitere Erkenntnisse ergeben. Die zwischenzeitlich durchgeführte Obduktion des 37-jährigen Opfers bestätigte, dass Stichverletzungen todesursächlich gewesen sein dürften. ...

  • 28.01.2021 – 16:37

    PP Ravensburg: Meldungen aus dem Landkreis Sigmaringen

    Landkreis Sigmaringen (ots) - Sigmaringen Auffahrunfall Ein Verkehrsunfall mit einem nicht unerheblichen Sachschaden von über 11.000 Euro ereignete sich am Mittwochvormittag gegen 11.30 Uhr in der Leopoldstraße. Nachdem eine 49-jährige BMW-Fahrerin verkehrsbedingt an einem Kreisverkehr anhalten musste, fuhr eine 25-Jährige auf das stehende Fahrzeug auf. Die junge Frau hatte die Situation zu spät erkannt und kam durch ...

  • 28.01.2021 – 16:16

    PP Ravensburg: Meldungen aus dem Bodenseekreis

    Bodenseekreis (ots) - Immenstaad Pkw beim Abbiegen übersehen - Unfall Etwa 12.000 Euro Sachschaden und zwei verletzte Personen forderte ein Unfall, der sich am Mittwochmorgen gegen 6 Uhr auf der B 31 bei Immenstaad ereignet hat. Der 50-jährige Unfallverursacher war mit seinem VW-Passat in Richtung Überlingen unterwegs und bog an der Airbus-Kreuzung nach links ab. Dabei übersah er den entgegenkommenden Mercedes eines ...