PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ravensburg mehr verpassen.

19.01.2021 – 15:54

Polizeipräsidium Ravensburg

PP Ravensburg: Meldungen aus dem Bodenseekreis

Bodenseekreis (ots)

Friedrichshafen

Motorradfahrer rutscht in Lkw

Leichte Verletzungen zog sich der 27-jährige Fahrer eines Leichtkraftrads zu, als er am Montag gegen 17.15 Uhr, an der Kreuzung Albrechtstraße / Zeppelinstraße, stürzte. Der Zweiradfahrer war in Richtung Überlingen unterwegs und rutschte in der Rechtskurve aufgrund nasser Fahrbahn gegen den an der roten Ampel stehenden Lkw eines 47-Jährigen. Der verständigte Rettungsdienst brachte den Unfallverursacher in ein nahegelegenes Krankenhaus, wo er ambulant behandelt werden musste. Während das Zweirad, an dem etwa 1.000 Euro Sachschaden entstand, nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit war, liegt der Schaden am Lastwagen eher im dreistelligen Bereich. Die Feuerwehr Friedrichshafen war am Einsatzort, um auslaufende Betriebsstoffe zu beseitigen.

Friedrichshafen

Polizeigewahrsam

In der Gewahrsamseinrichtung des Polizeireviers Friedrichshafen endete die Nacht für einen erheblich alkoholisierten 24-Jährigen, der am Montag gegen 21.30 Uhr vor einem Wohnhaus im Paul-Gerhardt-Weg randalierte. Beim Eintreffen der Streifenwagenbesatzung hatte sich der junge Mann Zutritt zu den Kellerräumlichkeiten verschafft und sich ohne Erfolg in einer Dusche vor den Beamten versteckt. Da die Atemalkoholmessung bei dem sichtlich Betrunkenen einen Wert von über zwei Promille ergab und er zudem sehr aufgebracht war, wurde er in Gewahrsam genommen. Gegen ihn wird nun wegen Hausfriedensbruch ermittelt.

Meckenbeuren

Technischer Defekt an Brandmelder löst Feuerwehreinsatz aus

Ein defekter Rauchmelder war die Ursache für einen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Meckenbeuren und der Polizei am Montagmittag in der Schachenstraße. Der Melder hatte ohne ersichtlichen Grund im Schlafzimmer der Wohnung ausgelöst. Da weder Feuer noch Rauch festgestellt werden konnte, rückten die Einsatzkräfte nach kurzer Abklärung wieder ab.

Owingen

Feuerwehreinsatz

Zu einer Rauchentwicklung in einem Wohnhaus in der Schulstraße rückten am Montagvormittag gegen 11.15 Uhr Einsatzkräfte der Feuerwehr, des DRK und der Polizei aus. Ein Abluftrohr erhitzte sich durch ein nahegelegenes Kaminrohr und begann zu schmoren. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden kann momentan nicht beziffert werden. Das Betreiben des Kamins wurde bis zur Abnahme durch einen Schornsteinfeger untersagt.

Meersburg

Schneepflug beschädigt Pkw

Etwa 4.000 Euro Sachschaden hat ein 32 Jahre alter Fahrer eines Schneepflugs verursacht, als er am Dienstagmorgen gegen 5.15 Uhr beim Räumen der Straße einen im Hohnsteiner Weg geparkten VW Polo touchierte. Der Lkw des Unfallverursachers nahm keinen Schaden.

Markdorf - Ittendorf

Pkw von Dachlawine erfasst

Glücklicherweise unverletzt blieben eine 36-Jahre alte Hyundai-Fahrerin und deren Baby, als sie am Montagabend gegen 17 Uhr in der Meersburger Straße plötzlich von einer Dachlawine begraben wurden. Die Schneemassen waren von einem Hausdach gefallen und erfassten den glücklicherweise langsam fahrenden Pkw. Der am Auto entstandene Sachschaden wird auf etwa 4.000 Euro beziffert.

Rückfragen bitte an:

Simon Göppert
Polizeipräsidium Ravensburg
Telefon: 0751 803-1010
E-Mail: ravensburg.pp@polizei.bwl.de
https://www.polizei-ravensburg.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Simon Göppert
Polizeipräsidium Ravensburg
Telefon: 0751 803-1010
E-Mail: ravensburg.pp@polizei.bwl.de
https://www.polizei-ravensburg.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Ravensburg, übermittelt durch news aktuell