PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ravensburg mehr verpassen.

19.01.2021 – 09:30

Polizeipräsidium Ravensburg

PP Ravensburg: "Prävention goes digital" - Polizeiliche Kriminal- und Verkehrsunfallprävention in Zeiten der Corona-Pandemie

PP Ravensburg: "Prävention goes digital" - Polizeiliche Kriminal- und Verkehrsunfallprävention in Zeiten der Corona-Pandemie
  • Bild-Infos
  • Download

Ravensburg (ots)

Das Polizeipräsidium Ravensburg steht auch in Zeiten der pandemischen Einschränkungen allen Bürgerinnen und Bürgern und speziell auch Schülerinnen und Schülern mit seinen polizeilichen Präventionsangeboten zur Verfügung - frei nach dem Motto "wir gehen dahin, wo die Menschen sind - notfalls auch auf alternativen Wegen"! Da die umfangreichen coronabedingten Restriktionen derzeit unsere kostenfreien Vorträge vor Publikum nicht zulassen, bieten unsere erfahrenen Polizeibeamtinnen und -beamten jetzt eine Reihe unterschiedlicher Präventionsprogramme in digitaler Form an.

Für alle Schülerinnen und Schüler aus den Sekundarstufen der Schulen in den Landkreisen Ravensburg, Bodenseekreis und Sigmaringen bieten wir nachfolgende Themen an:

   -	Mediensicherheit (Smartphone und Co.) 
   -	Herausforderung Gewalt / Zivilcourage 
   -	Alkohol- und Drogenprävention 
   -	Sicher.Unterwegs. - Gewalt gegen Frauen im öffentlichen Raum 
   -	Schütze Dein Bestes - die Radhelmkampagne 
   -	No Game Junge Fahrer - Prävention der Hauptunfallgefahren 

Auch unsere Seniorinnen und Senioren haben wir im Blick. Für diese Zielgruppe bieten wir unser Programm "Vorsicht Abzocke! - Prävention von Anrufstraftaten, Enkeltrick, falscher Polizeibeamter und Co" an.

Aus der Verkehrsunfallprävention sind Informationsveranstaltungen zu "Neuerungen im Straßenverkehr" und zu Themen der Radfahrsicherheit "Unterwegs mit Pedelec und E-Bike" im Programm.

"Einbruchsschutz wirkt!" - auch unter diesem Motto ist unsere Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle für Sie da. Neben der digitalen Beratung aller interessierten Menschen bieten wir auch weiterhin unsere persönlichen, neutralen und unverbindlichen Beratungen vor Ort an - natürlich unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln.

Haben wir Ihr Interesse an einem der obigen Themenbereiche geweckt? Dann melden Sie sich bei uns und vereinbaren einen individuellen Termin oder als Klasse bzw. Gruppe eine Online-Veranstaltung!

Sie erreichen das Referat Prävention des Polizeipräsidiums Ravensburg per Mail unter ravensburg.pp.praevention@polizei.bwl.de oder unter Tel. 0751/803-1042.

Hinweis an die Redaktionen:

Gerne stehen wir Ihnen zu den Angeboten auch in Form von Redaktionsgesprächen zur Verfügung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ravensburg
Referat Prävention
Telefon: 0751 803-1042
E-Mail: ravensburg.pp@polizei.bwl.de
https://www.polizei-ravensburg.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ravensburg
Referat Prävention
Telefon: 0751 803-1042
E-Mail: ravensburg.pp@polizei.bwl.de
https://www.polizei-ravensburg.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Ravensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ravensburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ravensburg