PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ravensburg mehr verpassen.

16.01.2021 – 10:19

Polizeipräsidium Ravensburg

PP Ravensburg: Meldungen aus dem Kreis Ravensburg

Landkreis Ravensburg (ots)

Leutkirch i. A.

Unter Drogeneinwirkung Auto gefahren

Am Freitag, 15.01.2021 gegen 15:10 Uhr, unterzogen Beamte der Autobahnpolizei Kißlegg einen 42-jährigen Autofahrer aus der Schweiz einer Verkehrskontrolle an der A96 Anschlusstelle Leutkirch. Dabei wurde festgestellt, dass der Mann unter dem Einfluss von THC stand, weshalb ein Arzt im Krankenhaus auf Anordnung der Beamten eine Blutprobe entnahm. Weiterhin wurden im PKW eine kleine Menge Marihuana und ein verbotenes Pfefferspray aufgefunden. Der Mann musste eine Sicherheitsleistung in einem niederen vierstelligen Bargeldbetrag hinterlegen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren u. a. wegen Verstößen gegen das Waffen- und das Betäubungsmittelgesetz.

Bad Waldsee

Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Eine 27-jährige Peugeot-Fahrerin wurde bei einem Zusammenstoß mit einem Traktor am Donnerstag, 14.01.2021 gegen 07:25 Uhr, auf der L 285 bei Magenhaus leicht verletzt. Ein 35-jähriger Fahrer eines Traktors mit Schneeräumschild fuhr von Untermöllenbronn an die Einmündung in die L 285. An der Einmündung rutsche der Traktor auf Grund Schneeglätte in die Vorfahrtsstraße hinein, wo der Peugeot gegen das Schneeräumschild prallte. Der Peugeot musste von einem Abschleppdienst abtransportiert werden. Dass die Frau leicht verletzt wurde, wurde erst nachträglich bekannt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 7.000,00 Euro.

Ravensburg

Unfallflucht - Streifzusammenstoß zwischen LKW und PKW

Auf der Schussenstraße in Ravensburg ereignete sich ein Unfall am Freitag, 15.01.2021 gegen 12:30 Uhr. Ein in Richtung Wangener Straße fahrender Sattelzug mit blauem Auflieger missachtete das Rechtsfahrgebot, weshalb es zu einem Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Dacia eines 65-jährigen Mannes kam. Am PKW entstand Sachschaden in Höhe von ca. 4.000,00 Euro. Der LKW, welcher vermutlich eine italienische Zulassung hat, setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Zeugen werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Ravensburg unter 0751/8030 in Verbindung zu setzen.

Wangen i. A.

Unfallflucht - geparktes Fahrzeug angefahren

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde ein geparkter Honda im Südring beschädigt. Vermutlich schlitterte ein anderes Fahrzeug auf Grund der Witterungsverhältnisse auf das geparkte Fahrzeug, wobei Sachschaden in Höhe von 1000,00 Euro entstand. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Hinweise nimmt das Polizeirevier Wangen unter 07522/984-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ravensburg
Polizeiführer vom Dienst
Robin Damast
Telefon: 0751 803-1010
E-Mail: ravensburg.pp@polizei.bwl.de
https://www.polizei-ravensburg.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ravensburg
Polizeiführer vom Dienst
Robin Damast
Telefon: 0751 803-1010
E-Mail: ravensburg.pp@polizei.bwl.de
https://www.polizei-ravensburg.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Ravensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ravensburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ravensburg