Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ravensburg mehr verpassen.

13.08.2020 – 15:58

Polizeipräsidium Ravensburg

PP Ravensburg: Meldungen für den Bodenseekreis

Bodenseekreis (ots)

Friedrichshafen

Unfallflucht - Zeugen gesucht

Ein bislang unbekannter Mercedes-Fahrer hat am Montag gegen 10.45 Uhr in der Paulinenstraße einen anderen Mercedes überholt und dabei einen Unfall verursacht. Nachdem der Unbekannte auf Höhe der Rotach-Brücke das spätere Unfallopfer überholte, schnitt er diesen beim Wiedereinscheren so stark, dass der 22-Jährige ausweichen musste, einen Bordstein schrammte und beide Felgen auf der rechten Fahrzeugseite beschädigt wurden. Anschließend kam es im Kreuzungsbereich Paulinenstraße/Eberhardstraße an der dortigen Ampelanlage bei "Rot" zu einer verbalen Auseinandersetzung, in deren Verlauf der Unfallverursacher den 22-Jährigen mit Kraftausdrücken beleidigte, aus seinem Mercedes ausstieg und drohte, ihn aus dem Fahrzeug zu ziehen. Nachdem die Ampel grün zeigte, bog der Unbekannte mit seinem Mercedes in Richtung Eberhardstraße ab. An dem Fahrzeug des Geschädigten entstand ein Sachschaden von rund 1.500 Euro. Personen, die den Überholvorgang und / oder die anschließende Auseinandersetzung beobachtet haben, werden gebeten, das Polizeirevier Friedrichshafen (07541-7010) zu informieren.

Tettnang

Verkehrsunfall

Ein Busfahrer hat am Mittwochmorgen in der Olgastraße einen Verkehrsunfall verursacht. Beim Vorbeifahren an einem ordnungsgemäß geparkten Fahrzeug streifte er dieses, wodurch an den Fahrzeugen ein Sachschaden von rund 7.000 Euro entstand.

Friedrichshafen - Fischbach

Radfahrer verletzt

Am Mittwoch ist ein alkoholisierter 65-jähriger Radfahrer kurz vor Mitternacht in der Zeppelinstraße mit seinem Fahrradlenker an einer Hecke hängengeblieben und auf den Fahrradweg gestürzt. Hierbei zog er sich eine Platzwunde zu und wurde vom verständigten Rettungsdienst zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. An seinem Fahrrad konnte kein Schaden festgestellt werden.

Überlingen

Alkoholisiert auf nicht versichertem E-Scooter unterwegs

Ein 29-jähriger Mann ist am Donnerstag mit seinem E-Sccoter unversichert und alkoholisiert durch die Frohsinnstraße gefahren. Nachdem die Polizisten bei einer Verkehrskontrolle Alkoholgeruch feststellten, führten sie einen Test durch. Aufgrund einer Atemalkoholkonzentration von rund 2, 6 Promille veranlassten sie im Krankenhaus die Entnahme einer Blutprobe. Der Mann wird nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und einem Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz angezeigt.

Meersburg

Alkoholfahrt

Ein 57-Jähriger ist am Mittwoch gegen 18 Uhr in der Stettener Straße mit seinem Fahrrad mutmaßlich gegen einen Bordstein gefahren, gestürzt und verletzt worden. Durch den Fall auf die Fahrbahn zog er sich eine Platzwunde am Kopf zu und wurde vom verständigten Rettungsdienst zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Nachdem die Polizisten bei der Unfallaufnahme Alkoholgeruch wahrnahmen, führten sie einen Test durch. Aufgrund des Ergebnisses von über 1,7 Promille erwartet den Radfahrer nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Markdorf

Verkehrsunfall

Ein 70-jähriger Rollerfahrer ist am Mittwochnachmittag in der Gutenbergstraße bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden. Als der vorfahrtsberechtigte ältere Herr mit seinem Leichtkraftrad von der Gutenbergstraße in die Ensisheimer Straße abbiegen wollte, wurde er von einer entgegenkommenden 60-jährigen Autofahrerin übersehen. Infolge dessen leitete er eine Vollbremsung ein, stieß leicht mit dem Fahrzeug der Unfallverursacherin zusammen und stürzte in der Folge auf die Fahrbahn. Hierbei zog er sich leichte Schürfwunden zu. Die Verständigung eines Rettungsdienstes war nicht erforderlich. Es entstand ein Sachschaden von rund 2.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ravensburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Marco Paglia
Telefon: 0751 803-1010
E-Mail: ravensburg.pp@polizei.bwl.de
https://www.polizei-ravensburg.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Ravensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ravensburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ravensburg