Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ravensburg mehr verpassen.

10.08.2020 – 01:56

Polizeipräsidium Ravensburg

PP Ravensburg: Motorradfahrerin wird tödlich verletzt

Landkreis Sigmaringen (ots)

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Sonntagnachmittag kurz vor 16:00 Uhr, auf der B 32 zwischen Sigmaringen und Jungnau. Ein 23-jähriger BMW-Fahrer überholte mehrere vorrausfahrende Fahrzeuge, als ihm eine fünfköpfige Gruppe Motorradfahrerinnen entgegenkam. Die ersten drei Motorradfahrerinnen konnten noch rechtzeitig bremsen und ausweichen. Die vierte Motorradfahrerin musste stark Bremsen und kam mit ihrem Triumph-Motorrad zu Fall. Die 58-Jährige rutschte über die Fahrbahn und zog sich schwere Verletzungen zu. Die fünfte und letzte Motorradfahrerin musste ebenfalls stark abbremsen, und kam zu Fall. Sie rutschte über die Straße nach links auf die Gegenfahrbahn, wo sie zunächst von einem 30-jährigen Motorradfahrer überfahren wurde und prallte anschließen gegen den überholenden Pkw. Der 38-jährigen Motorradfahrerin wurde während des Unfallgeschehens der Helm vom Kopf gerissen. In der Folge erlitt sie schwerste Schädelverletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle. Es entstand ein Sachschaden von ca. 16.000 Euro. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde zur Klärung des Unfallherganges ein Sachverständiger hinzugezogen. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Bundesstraße bis gg. 21:45 Uhr in beiden Richtungen gesperrt. Das DRK war mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften zur Versorgung der Verletzten und Betreuung der Beteiligten und Zeugen im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ravensburg
Polizeiführer vom Dienst
Jürgen Regele
Telefon: 0751 803-1010
E-Mail: ravensburg.pp@polizei.bwl.de
https://www.polizei-ravensburg.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Ravensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ravensburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ravensburg