Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ravensburg mehr verpassen.

02.06.2020 – 15:48

Polizeipräsidium Ravensburg

PP Ravensburg: (Gammertingen) Fußgänger von Motorrad erfasst und schwer verletzt

Gammertingen (ots)

Am Montagnachmittag gegen 14 Uhr ist ein Fußgänger beim Überqueren der Bundesstraße 32 im Bereich der Kläranlage von einem Motorrad erfasst worden. Der 83 Jahre alte Mann wurde mehrere Meter weit durch die Luft geschleudert und schlug am linken Straßenrand auf die Fahrbahn. Er verletzte sich dabei schwer.

Zuvor war der Mann im Begriff gewesen, die Straße von einem Verbindungsweg zu einem Wanderparkplatz zu überqueren. Der 33 Jahre alte Motorradfahrer, der von Hettingen in Richtung Gammertingen unterwegs war, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Derzeit wird davon ausgegangen, dass er deutlich zu schnell unterwegs war. Er hat sich bei dem Unfall leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus, während der schwer verletzte Fußgänger mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum gebracht wurde. Die Frau des Schwerverletzten, die Zeugin des Verkehrsunfalls war, wurde an der Unfallstelle durch Notfallseelsorger betreut. Zur Verkehrsunfallaufnahme wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Hechingen ein Gutachter hinzugezogen. Der Schaden, der an der Kawasaki durch den Zusammenprall entstanden ist, wird auf etwa 2000 Euro geschätzt. Die Bundesstraße musste während der Unfallaufnahme voll gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ravensburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Sarah König
Telefon: 0751 803-1010
E-Mail: ravensburg.pp@polizei.bwl.de
https://www.polizei-ravensburg.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Ravensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ravensburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ravensburg