Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ravensburg mehr verpassen.

29.05.2020 – 15:05

Polizeipräsidium Ravensburg

PP Ravensburg: Pressemeldungen für den Landkreis Sigmaringen

Sigmaringen (ots)

Sigmaringen

Keinen Helm getragen - nach Verkehrsunfall schwer verletzt

Schwere Verletzungen zog sich eine 14-jährige Fahrradfahrerin bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend gegen 19.15 Uhr auf der B 313 zwischen dem Nollhof und Jungnau zu. Die Radfahrerin wollte die Bundesstraße in Richtung Lauchertradweg überqueren und übersah hierbei einen aus Richtung Sigmaringen kommenden und vorfahrtsberechtigten Pkw. Bei der folgenden Kollision schlug das Mädchen mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe und gegen die Dachkante des Pkw. Da es keinen Fahrradhelm trug, zog es sich dadurch nicht unerhebliche Verletzungen im Kopf- und Halsbereich zu und musste nach notärztlicher Erstversorgung vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht und später mittels Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik weiterverlegt werden. Durch den Unfall entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 8.500 Euro.

Sigmaringen

Graffiti-Schmierereien

Unbekannte Täter besprühten mutmaßlich im Laufe des Donnerstags einen Holzzaun, eine Mauer und den Fußweg zwischen der Hohenzollernstraße und der Brunnenbergstraße mit roter Farbe. Neben diversen Buchstaben- und Zahlenkombinationen wurden auch mehrere Hakenkreuze geschmiert. Die Beschädigungen wurden am Donnerstagabend bei der Polizei angezeigt. Diese ermittelt nun und bittet Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter Tel. 07571/104-0 zu melden.

Sigmaringendorf

Einbruch

Im Zeitraum zwischen Mittwochabend und Donnerstagnachmittag brach ein unbekannter Täter in ein Sportheim im Baumgartenweg ein. Der Unbekannte kletterte unter Zuhilfenahme einer Leiter auf einen Balkon und brach die Balkontüre auf. Dadurch löste mutmaßlich die verbaute Alarmanlage aus, sodass sich der Täter den bisherigen Erkenntnissen zufolge nicht in das Gebäude begab und auch nichts entwendete. Das Polizeirevier Sigmaringen ermittelt und bittet Personen, welche die Tat beobachtet haben oder sachdienliche Hinweise zum Täter geben können, sich unter Tel. 07571/104-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ravensburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Oliver Weißflog
Telefon: 0751 803-1010
E-Mail: ravensburg.pp@polizei.bwl.de
https://www.polizei-ravensburg.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Ravensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ravensburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ravensburg