Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ravensburg mehr verpassen.

27.05.2020 – 17:17

Polizeipräsidium Ravensburg

PP Ravensburg: Pressemeldungen für den Landkreis Ravensburg

Ravensburg (ots)

(Bad Wurzach) Vorfahrt: Motorradfahrerin bei Unfall schwer verletzt

An der Einmündung der Riedhalde in die L265 hat ein Autofahrer am Dienstagmorgen einem Motorrad die Vorfahrt genommen. Die Motorradfahrerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Gegen 11.15 Uhr bog der 80-jährige Unfallverursacher an der Einmündung nach links in Richtung Albers ab. Dabei übersah er ein von links kommendes Motorrad. Die 61-jährige Motorradfahrerin versuchte noch, nach links auszuweichen, konnte die Kollision mit dem Ford Fiesta aber nicht mehr verhindern. Sie verletzte sich schwer. Ein Rettungsteam brachte sie in ein nahe gelegenes Krankenhaus. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 5000 Euro. Beide Fahrzeuge wurden von einem Abschleppunternehmen geborgen.

(Ravensburg) Unfallflucht auf dem Scheffelplatz

Am Dienstagvormittag ist auf dem Parkplatz "Scheffelplatz" ein VW Golf angefahren und beschädigt worden. Ein bisher unbekanntes Auto prallte zwischen 8 Uhr und 12 Uhr gegen den hinteren Radlauf auf der Fahrerseite. Es entstand Sachschaden in Höhe von zirka 2000 Euro. Die den Unfall verursachende Person entfernte sich ohne die erforderliche Meldung. Das Polizeirevier Ravensburg ermittelt wegen Fahrerflucht und nimmt Zeugenhinweise entgegen (Telefon 0751 803 3333).

(Ravensburg) 8000 Euro Schaden bei Vorfahrtsunfall

An der Einmündung der Rechenwiesenstraße in die Brühlstraße hat am Dienstagnachmittag eine Autofahrerin die Vorfahrt nicht beachtet.

Die 25-Jährige bog gegen 16.45 Uhr von der Rechenwiesenstraße nach links in die Brühlstraße ab, ohne die Vorfahrt eines aus Richtung Meersburger Straße kommenden Kleinbusses zu beachten. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von jeweils zirka 4000 Euro. Die Unfallbeteiligten blieben unverletzt.

(Wangen im Allgäu) Dieb klaut Geldbeutel

Am Dienstag hat ein bisher unbekannter Dieb aus einem Einfamilienhaus in der Straße "Am Bleichehof" ein Portemonnaie mit Bargeld gestohlen. Der Gauner betrat das Gebäude zwischen 11 und 17 Uhr durch die zugezogene, aber nicht verriegelte Terrassentür. Er fand einen Geldbeutel, den er mitnahm. Das darin enthaltene Bargeld steckte er ein. Die leere Geldbörse wurde später im Bereich des Nachbargrundstücks gefunden. Die Polizei Wangen nimmt Hinweise zu dem Diebstahl unter der Telefonnummer 07522 984 0 entgegen.

(Wangen im Allgäu) 32-Jähriger bei Auffahrunfall verletzt

Bei einem Auffahrunfall an der Einmündung der Zeppelinstraße in die Lindauer Straße ist am Dienstagmittag ein 32-jähriger Autofahrer leicht verletzt worden.

Gegen 12.25 Uhr wollte der Mann mit seinem Skoda von der Zeppelinstraße in die Lindauer Straße abbiegen. An der Sichtlinie am Ende der Zeppelinstraße hielt er zunächst an, fuhr aber gleich darauf in die Lindauer Straße ein. Der 32-Jährige hatte kaum Gas gegeben, als er Querverkehr kommen sah und deswegen sofort wieder abbremste. Das erkannte die nachfolgende Citroen-Fahrerin zu spät. Sie konnte nicht mehr bremsen und krachte dem Skoda ins Heck. Bei der Kollision verletzte sich der Skoda-Fahrer leicht. Er wurde im Krankenhaus ambulant behandelt. An den beiden Personenkraftwagen entstand etwa 3000 Euro Sachschaden.

(Wangen im Allgäu) Unfallflucht bei Baumarkt

Wegen einer Unfallflucht auf dem Parkplatz des Toom Baumarktes ermittelt das Polizeirevier Wangen und sucht Zeugen.

Zwischen Montag- und Dienstagvormittag streifte ein unbekanntes Auto einen auf dem Parkplatz abgestellten Audi A4 Kombi im Bereich der Beifahrertür. Es entstand Sachschaden in Höhe von zirka 2000 Euro. Die den Unfall verursachende Person fuhr weg, ohne sich zu melden. Zeugenhinweise werden unter der Rufnummer 07522 984 0 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ravensburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Kalmbach
Telefon: 0751 803-1010
E-Mail: ravensburg.pp@polizei.bwl.de
https://www.polizei-ravensburg.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Ravensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ravensburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ravensburg