PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ravensburg mehr verpassen.

30.04.2020 – 15:11

Polizeipräsidium Ravensburg

PP Ravensburg: Einbruch in Lebensmittelmarkt vm 21.11.2019 geklärt

Aitrach/Landkreis Ravensburg (ots)

Durch das Polizeirevier Leutkirch teilweise aufgeklärt werden konnte zwischenzeitlich der Einbruch in einen Lebensmittelmarkt am frühen Morgen des 21.11.2019 in Aitrach (wir berichteten). Bei der Tat war damals ein Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro entstanden. Im Rahmen der Spurenauswertung konnte eine seinerzeit am Tatort gesicherte DNA-Spur einem 25-jährigen Mann zugeordnet werden, der im Verdacht steht, als Mitglied einer ausländischen Bande für eine Reihe weiterer Einbruchsdiebstähle in ganz Deutschland verantwortlich zu sein. Der Tatverdächtige ist aktuell unbekannten Aufenthalts, nach ihm wird europaweit gefahndet. Zu den zwei Mittätern liegen weiterhin keine Hinweise vor.

Ursprungsmeldung des Polizeipräsidiums Konstanz vom 21.11.2019, 16:21 Uhr:

Aitrach

Einbruch in Lebensmittelmarkt

Drei unbekannte maskierte Täter schlugen in der Nacht zum heutigen Donnerstag gegen 01.15 Uhr im Bereich Hauptstraße / St.-Konrad-Weg die Glastür des zu einem Lebensmittelmarkt gehörenden Getränkemarktes ein und verschafften sich so Zutritt in die Verkaufsräume, wo sie dort gelagerte Waren stahlen. Die drei Tatverdächtigen wurden bei der Tatausführung durch zufällig am Tatort vorbeikommende Zeugen gestört und flüchteten mit einem schwarz lackierten Audi A5 oder A7 mit Ravensburger Kennzeichen zur nahegelegenen Autobahnanschlussstelle Aitrach, wo sie auf die Bundesautobahn A96 in Richtung Lindau auffuhren. Die Fahndungsmaßnahmen der Polizei verliefen erfolglos. Zwei Tatverdächtige wurden als etwa 175 cm groß, schlank und dunkel gekleidet beschrieben. Der dritte Tatverdächtige war etwa 180 bis 185 cm groß und kräftig, er trug eine schwarze Jacke und eine Jeanshose. Personen, die der Polizei Hinweise auf die Tatverdächtigen oder das Tatfahrzeug geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Leutkirch im Allgäu, Tel. 07561 8488-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ravensburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Oliver Weißflog
Telefon: 0751 803-1010
E-Mail: ravensburg.pp@polizei.bwl.de
https://www.polizei-ravensburg.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Ravensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ravensburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ravensburg