PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ravensburg mehr verpassen.

31.03.2020 – 17:20

Polizeipräsidium Ravensburg

PP Ravensburg: Pressemeldungen für den Bodenseekreis

BodenseekreisBodenseekreis (ots)

Friedrichshafen

Pedelec-Fahrer verunglückt - ohne Helm unterwegs

Ein 76-jähriger Radfahrer ist am Montag gegen 11.30 Uhr beim Einfahren in den Kreisverkehr Bodenseestraße / Hirschlatter Straße gestürzt. Nachdem er mit seinem Reifen den inneren Rand des Kreisels streifte, stürzte er und zog sich diverse Prellungen am Kopf zu. Er wurde durch den verständigten Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert.

Meckenbeuren-Gerbertshaus

Brandmelder missbräuchlich benutzt

Zu einem größeren Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Meckenbeuren kam es am Montagabend gegen 18 Uhr im Martin-Luther-Weg. Ein Unbekannter hat in einer Flüchtlingsunterkunft das Glas eines Brandmeldeknopfes eingeschlagen und einen Feueralarm ausgelöst. Das Polizeirevier Friedrichshafen ermittelt nun wegen Beeinträchtigung von Nothilfemitteln.

Eriskirch

Dreister Kennzeichentausch

Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete am Montagnachmittag in der Mozartstraße wie ein 24-Jähriger die Kennzeichen von seinem Pkw abmontierte, sie an einem anderen Fahrzeug anbrachte und damit wegfuhr. Als der junge Mann von seiner "Spritztour" zurückkam, wurde er von den zwischenzeitlich verständigten Polizeibeamten vor Ort kontrolliert. Der Fahrer muss sich nun unter anderem wegen Urkundenfälschung verantworten.

Überlingen-Nesselwangen

Defekter Ofen

Am Montag gegen 14.30 Uhr rückten die Feuerwehren Überlingen und Nesselwangen mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften wegen einer starken Rauchentwicklung in einem Wohngebäude nach Nesselwangen aus. Ursächlich war ein technischer Defekt an einem Nachtspeicherofen. Ein Sachschaden ist nach bisherigen Erkenntnissen nicht entstanden.

Altheim-Frickingen

Festgefahrener Lkw

Am Montagmorgen gegen 6 Uhr kam ein Lkw-Fahrer auf der L 200 kurz nach dem Ortsausgang Altheim in Fahrtrichtung Bad Saulgau infolge Eisglätte nach rechts von der Fahrbahn ab. Da sich der 23-Tonner festgefahren hatte, musste zur Bergung des Lkw ein Abschleppdienst hinzugezogen werden und der Verkehr von den anwesenden Polizisten geregelt werden. Ein Sachschaden entstand nicht.

Markdorf

Rohbau mutwillig beschädigt

Einen Sachschaden von circa 5.000 Euro haben bislang unbekannte Täter von Donnerstagabend bis Freitagmorgen gegen 08.30 Uhr in einem Rohbau in der Ravensburger Straße verursacht. Neben drei beschädigten Eingangstüren im Erdgeschoss, wurde in mehreren Wohnungen im zweiten und dritten Obergeschoss Bauschaum versprüht. Zudem wurde mit einem unbekannten Gegenstand eine Fläche von circa. 20 x 20 cm im Treppenhaus zerkratzt. Personen, die Hinweise zu den Tätern geben können oder etwas Verdächtiges wahrgenommen haben, werden gebeten sich an das Polizeirevier Überlingen (07551-8040) zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ravensburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Marco Paglia / Eric Weinmann
Telefon: 0751 803-1010
E-Mail: ravensburg.pp@polizei.bwl.de
https://www.polizei-ravensburg.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Ravensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ravensburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ravensburg