Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ravensburg mehr verpassen.

29.03.2020 – 11:29

Polizeipräsidium Ravensburg

PP Ravensburg: Pressemitteilungen des PP Ravensburg v. 28/29.03.2020 aus dem Landkreis Sigmaringen

Landkreis Sigmaringen (ots)

Sigmaringen

Auto aufgebrochen

In der Zeit von Freitag 18.00 Uhr bis Samstag 11.30 Uhr wurde ein in der Straße "Am Ziegelesch" abgestellter Pkw aufgebrochen. Nach Einschlagen der Seitenscheibe wurden aus dem Pkw Bargeld und Kreditkarten gestohlen. Das Diebesgut wurde aus einer im Fußraum abgestellten Handtasche entwendet.

Herbertingen

Autofahrerin beleidigt

Zu Meinungsverschiedenheiten zwischen dem Fahrer eines Transporters und der Fahrerin eines BMW kam es am Samstag gegen 15.30 Uhr auf der B 311 zw. Ertingen und Herbertingen. Vorausgegangen war wohl ein Überholvorgang durch die BMW-Fahrerin. Dies veranlasste den Fahrer des Transporters zu einer grundlosen Vollbremsung bis zum Stillstand. Der nachfolgende Verkehr konnte nur mit Mühe ein Auffahren auf den Transporter vermeiden. Zudem beleidigte der Fahrer des Transporters noch die BMW-Fahrerin. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich beim Polizeirevier Bad Saulgau (Tel. 07581-4820) zu melden

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ravensburg
Polizeiführer vom Dienst
Thomas Kesenheimer
Telefon: 0751 803-1010
E-Mail: ravensburg.pp@polizei.bwl.de
https://www.polizei-ravensburg.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Ravensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ravensburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ravensburg