Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ravensburg mehr verpassen.

11.02.2020 – 14:59

Polizeipräsidium Ravensburg

PP Ravensburg: Meldungen für den Landkreis Sigmaringen

Landkreis Sigmaringen (ots)

Stetten am kalten Markt

Betrunkener Fahrer rammt parkenden Pkw

Mit rund 0,6 Promille Alkohol im Blut fuhr ein 39-Jähriger am Montagabend gegen 22:45 Uhr in der Stotzinger Straße in Stetten am kalten Markt auf einen parkenden Dacia auf. Der Mann war mit seinem Pkw in Richtung Hauptstraße unterwegs als er frontal das Heck des Dacia rammte. An dem Dacia entstand Sachschaden in Höhe von rund 2000 Euro.

Bad Saulgau

Ladendiebe geflüchtet - Zeugen gesucht

Zwei Unbekannte sind am Montagvormittag gegen 10:30 Uhr auf frischer Tat ertappt worden, als sie in einem Drogeriemarkt in der Moosheimer Straße in Bad Saulgau Parfum in ihrer Kleidung versteckten. Als sie von der 21-jährigen Mitarbeiterin darauf angesprochen wurden, gaben die Täter einen Teil des Diebesgutes heraus. Kurz darauf flüchteten beide aus dem Geschäft, ohne dass die Identität festgestellt werden konnte. Es stellte sich heraus, dass Parfum im Wert von rund 140 Euro gestohlen worden ist. Laut Zeugin hatte einer der Täter ein ausländisches Erscheinungsbild. Er war etwa 180 cm groß, von schlanker Statur und hatte auffällig wenig Zähne. Der Mann trug zur Tatzeit ein buntes Hemd und eine dunkle Bomberjacke darüber. Der zweite Flüchtige war etwa 165 cm groß, schlank und trug eine schwarze Schildmütze mit rotem Schriftzug. Eine von der Polizei eingeleitete Fahndung nach den flüchtenden Tätern blieb erfolglos.

Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Bad Saulgau unter der Telefonnummer 07581 482-0 entgegen.

Pfullendorf

Umstürzender Baum verursacht Totalschaden

Glück im Unglück hatte eine 60-jährige Pkw-Fahrerin am Montagmorgen gegen 06:20 Uhr als eine vom Sturm umstürzende Fichte ihren BMW knapp verfehlte. Die auf der L201 von Echbeck in Richtung Denkingen fahrende Frau konnte dem vor sie stürzenden Baum jedoch nicht mehr ausweichen und prallte frontal dagegen. Die 60-jährige BMW-Fahrerin blieb hierbei unverletzt. An dem BMW, welcher aufgrund der hohen Gefahr erst nachmittags geborgen werden konnte, entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Herbertingen

Sturmböe reißt Anhänger ab

5000 Euro Sachschaden entstand am Montagmittag gegen 11:40 Uhr als eine starke Sturmböe den Anhänger eines Sprinter umkippte und vom Fahrzeug riss. Das Fahrzeuggespann war auf der Ertinger Straße von Herbertingen in Richtung Ertingen unterwegs, als es von der Böe erfasst wurde. Der 36-jährige Sprinter-Fahrer blieb unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ravensburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Sarah König
Telefon: 0751 803-1010
E-Mail: ravensburg.pp@polizei.bwl.de
https://www.polizei-ravensburg.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Ravensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ravensburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ravensburg