Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ravensburg
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ravensburg mehr verpassen.

29.01.2020 – 13:55

Polizeipräsidium Ravensburg

PP Ravensburg: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Ravensburg und des Polizeipräsidiums Ravensburg vom 29.01.2020 Oldtimer-Werkstatt abgebrannt - Belohnung ausgelobt

Langenargen-Oberdorf (ots)

Beim Brand einer Autowerkstatt am 14. Januar 2020 gegen 23.45 Uhr in der Sägestraße 28 in Langenargen-Oberdorf wurden sowohl das Gebäude als auch zahlreiche hochwertige Oldtimer und Kunstgegenstände komplett zerstört. Es ist ein Schaden in Höhe von rund 700.000 bis 1.000.000 Euro entstanden. Da eine technische Ursache nach der vorläufigen Einschätzung des Brandsachverständigen ausscheidet, besteht der Verdacht der Brandstiftung durch einen bislang noch nicht ermittelten Täter.

Bereits in der Nacht vom 20.12.2019 auf den 21.12.2019 kam es an diesem Anwesen zu einer Beschädigung von 20 Fahrzeugen. Am 30.12.2019 wurden an mehreren dort abgestellten Fahrzeugen, laut Angaben des Besitzers, Reifen zerstochen.

Zur Aufklärung der Straftaten hat die Kriminalpolizeidirektion eine achtköpfige Ermittlungsgruppe eingerichtet.

Für Hinweise, die zur Ermittlung und Ergreifung des Täters der Brandstiftung im Januar 2020 führen, setzt die Staatsanwaltschaft Ravensburg eine Belohnung von bis zu 3.000 EUR aus.

Die Belohnung ist ausschließlich für Privatpersonen und nicht für Amtsträger bestimmt, zu deren Berufspflicht die Verfolgung strafbarer Handlungen gehört. Über Zuerkennung und Verteilung der Belohnung wird unter Ausschluss des Rechtsweges entschieden.

Personen, die im Zeitraum von Mitte Dezember 2019 bis Mitte Januar dieses Jahres bei der Oldtimer-Werkstatt etwas Verdächtiges bemerkt haben, werden gebeten, die Kriminalpolizei Friedrichshafen (Tel. 07541-701-0) anzurufen.

Hinweise nehmen auch die Staatsanwaltschaft Ravensburg und jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Oberstaatsanwalt Karl-Josef Diehl, Tel. 0751 / 806 - 1301

Kriminalhauptkommissar Marco Paglia, Tel. 0751 / 803 - 1016

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ravensburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Marco Paglia
Telefon: 0751 803-1010
E-Mail: ravensburg.pp@polizei.bwl.de
https://www.polizei-ravensburg.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Ravensburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ravensburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ravensburg