PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Pforzheim mehr verpassen.

03.11.2021 – 08:55

Polizeipräsidium Pforzheim

POL-Pforzheim: (Enzkreis) Maulbronn - Bei Überholvorgang schwer verletzt

Maulbronn (ots)

Schwer verletzt hat sich ein Motorradfahrer am Mittwochmorgen, nachdem er bei einem Überholvorgang mit einem entgegenkommenden Pkw kollidiert ist.

Der 49-jähriger Motorradfahrer befuhr die Landesstraße 1131 von Maulbronn in Richtung Zaisersweiher, als er einen vor ihm befindlichen Linienbus überholte. Noch bevor der 49-Jährige wieder einscheren konnte, kollidierte er mit einem ihm entgegenkommenden VW, von welchem er in der Folge abgewiesen wurde und gegen den Linienbus prallte.

Hierbei verletzte sich der Motorradfahrer schwer und wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Der VW sowie das Motorrad waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 35.000 Euro.

Christian Schulze, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Maulbronn
Weitere Storys aus Maulbronn
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Pforzheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Pforzheim