PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Pforzheim mehr verpassen.

01.11.2021 – 13:30

Polizeipräsidium Pforzheim

POL-Pforzheim: (CW, Enzkreis, FDS, PF) Pforzheim - Bisherige Bilanz zur "Halloween-Nacht"

Pforzheim (ots)

Im Präsidiumsbereich gab es während der Nacht von Sonntag (Reformationstag) auf Montag (Allerheiligen) vereinzelt "halloweentypische" Handlungen. So kam es zum Beispiel in Remchingen zu Eierwürfen und im Bereich Schömberg wurde am Sonntag gegen 22:40 Uhr ein Kürbis auf die Fahrbahn geworfen.

In Horb und Althengstett mussten Polizeibeamte wegen Böllerschlägen ausrücken.

Zu einer Sachbeschädigung kam es in Pforzheim-Eutingen als im Rahmen einer Motto-Party gegen 2 Uhr ein Feuerlöscher versprüht wurde.

In Empfingen kam es am Montag gegen 02:15 Uhr bei einer Halloween-Veranstaltung zu Körperverletzungsdelikten unter Jugendlichen, wobei ein 18- und ein 19-Jähriger durch Schläge verletzt wurden.

Im Zusammenhang mit einer Halloween-Party in Kämpfelbach wurden Gäste bestohlen. Die Schadenshöhe beträgt etwa 400 Euro.

Ruhestörender Lärm wurde im Bereich der Pforzheimer Südstadt gemeldet. Dort wurde nach erneutem Aufsuchen der Örtlichkeit gegen 4:10 Uhr durch Einsatzkräfte die Veranstaltung endgültig beendet.

Im Vergleich zu einem sonstigen Nachtdienst vor einem Sonn- bzw. Feiertag kam es zwar zu "halloweenbedingten" Ereignissen, aber hierbei zu keinen gravierenden zusätzlichen Einsatzlagen.

Michael Wenz, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Pforzheim
Weitere Storys aus Pforzheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Pforzheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Pforzheim