PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Pforzheim mehr verpassen.

18.10.2021 – 14:47

Polizeipräsidium Pforzheim

POL-Pforzheim: (PF/Enzkreis/FDS/Calw) Pforzheim/Engelsbrand/Wiernsheim/Königsbach-Stein/Freudenstadt/Horb am Neckar/Neubulach - Alkoholisierte Fahrer aus dem Verkehr gezogen

Pforzheim/Engelsbrand/Wiernsheim/Königsbach-Stein/Freudenstadt/Horb am Neckar/Neubulach (ots)

Am Wochenende mussten insgesamt sieben alkoholisierte Fahrerinnen und Fahrer ihre Gefährte stehen lassen.

Pforzheim

Am Samstag, gegen 01:00 Uhr, befuhr ein 27-Jähriger mit seinem Elektrotretroller in Schlangenlinien die Hauptstraße in Eutingen, als er von der Polizei kontrolliert wurde. Die Beamten nahmen Hinweise auf Alkoholkonsum bei dem 27-Jährigen wahr. Ein Alkoholvortest ergab einen Wert von rund anderthalb Promille. Der 27-Jährige musste in der Folge eine Blutprobe abgeben.

Enzkreis

Am frühen Samstagmorgen kontrollierten Polizeibeamte einen 18-jährigen Autofahrer, der mit seinem Pkw auf der Hauptstraße in Engelsbrand unterwegs war. Bei der Kontrolle nahmen die Beamten Hinweise auf Alkoholkonsum war. Ein Alkoholvortest ergab einen Wert von rund einem Viertel Promille. Da sich der 18-Jähriger noch in der Probezeit befindet und zudem das 21. Lebensjahr noch nicht vollendet hat, muss er sich nun in einem Ordnungswidrigkeitsverfahren verantworten.

In Schlangenlinien fahrend konnte ein 30-jähriger Autofahrer am Samstagmittag in der Lindenstraße in Wiernsheim von der Polizei angetroffen und kontrolliert werden. Ein Atemalkoholvortest ergab einen Wert von rund einem Promille. Der 30-Jährige musste in der Folge eine Blutprobe abgeben. Zudem prüfen die Beamten aktuell, ob er überhaupt einen gültigen Führerschein hat.

Ein 29-jähriger Pkw-Fahrer wurde am frühen Sonntagmorgen auf der Landesstraße 570 in Königsbach-Stein von der Polizei kontrolliert. Ein Alkoholvortest ergab einen Wert von über zwei Promille. Der 29-Jährige musste in der Folge eine Blutprobe abgeben. Seinen Führerschein behielten die Beamten ein. Er muss sich nun in einem Strafverfahren verantworten.

Kreis Freudenstadt

Bei einem 47-Jährigen nahmen Polizeibeamte bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle am frühen Montagmorgen in der Straßburger Straße in Freudenstadt Alkoholgeruch wahr. Ein Alkoholvortest ergab einen Wert von rund einem Promille. Der 47-Jährige musste in der Folge eine Blutprobe abgeben. Seinen Führerschein behielten die Beamten ein.

Bei einem 40-jährigen Seat-Fahrer ergaben sich bei einer Verkehrskontrolle augenscheinlich Hinweise auf den Konsum von Alkohol, als er am Sonntagabend in der Lerchenstraße in Horb kontrolliert wurde. Ein Alkoholvortest ergab einen Wert von über einem Promille. Der 40-Jährige musste in der Folge eine Blutprobe abgegeben. Zudem stellten die Einsatzkräfte fest, dass er sich noch in der Probezeit befindet. Seinen Führerschein behielten die Beamten ein. Der 40-Jährige muss sich nun in einem Strafverfahren verantworten.

Kreis Calw

Eine 38-jährige BMW-Fahrerin war am Freitagabend auf der Landesstraße 348 in Richtung Neubulach unterwegs. Auf Grund ihrer unsicheren Fahrweise riefen Autofahrer die Polizei. Die BMW-Fahrerin konnte zu Hause angetroffen werden. Die Beamten nahmen Alkoholgeruch bei ihr wahr. Ein Alkoholvortest ergab einen Wert von fast anderthalb Promille. In der Folge musste die 38-Jährige eine Blutprobe abgeben. Ihren Führerschein behielten die Beamten ein.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys