PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Pforzheim mehr verpassen.

17.01.2021 – 22:11

Polizeipräsidium Pforzheim

POL-Pforzheim: (PF) Pforzheim, L 562 - Ins Schleudern geratener Hyundai prallt gegen entgegenkommendes Streufahrzeug

Pforzheim (ots)

Zu schnell für die verschneite Fahrbahn war am Sonntagabend um 18:30 Uhr der Fahrer eines Hyundai unterwegs. Der 29-Jährige verlor auf der Landesstraße 562 zwischen Grunbach und Pforzheim-Büchenbronn die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam ins Schleudern und prallte mit der linken Fahrzeugseite gegen das Schiebeschild eines entgegenkommenden Streufahrzeugs. Der Hyundai landete nach dem Aufprall im Straßengraben - der Pkw-Fahrer wurde im Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Er musste von der Feuerwehr Pforzheim aus seinem Fahrzeug befreit werden. Der Gesamtschaden beträgt rund 15.000 Euro. Die L 562 musste für die Dauer der Unfallaufnahme in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden. Die Verkehrspolizei Pforzheim hat die Sachbearbeitung übernommen.

Jürgen Fabian

Führungs- u. Lagezentrum

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Pforzheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Pforzheim