PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Pforzheim mehr verpassen.

31.10.2020 – 08:37

Polizeipräsidium Pforzheim

POL-Pforzheim: (PF) Verkehrsunfall mit 5 Verletzten durch überhöhte Geschwindigkeit

Pforzheim (ots)

Gg. 00:40 h kam es auf der Wurmberger Straße kurz nach der Gesellstraße stadteinwärts zu eionem schweren Verkehrsunfall. Der 25-jährige Lenker eines BMW Leihwagens war offensichtlich stadteinwärts mit stark überhöhter Geschwindigkeit an Zeugen rechts vorbeigefahren und hatte dann in der langezogenen Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Dabei kam er auf die Gegenfahrbahn und prallte auf den VW eines 27-jährigen Gechädigten, der den linken Fahrstreifen stadtauswärts befuhr. Der auf dem rechten Fahrstreifen dem VW folgende Skoda konnte dann dem auf seine Fahrbahn geschobenen PKW VW nicht mehr ausweichen und prallte dagegen. Alle Beteiligten wurden leicht bis mittelschwer verletzt, wobei sich einer der beiden Mitfahrer im BMW den Arm brach. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 35000,-EUR Alle Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Pforzheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Pforzheim