Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Pforzheim mehr verpassen.

29.09.2020 – 11:00

Polizeipräsidium Pforzheim

POL-Pforzheim: (CW) Altensteig - Koppelzaun mutwillig zerstört

Calw (ots)

In der Zeit von Samstag 18:00 Uhr und Sonntagvormittag 09:00 Uhr wurde im Ortsteil Überberg ein frisch aufgestellter Weidezaun mutwillig zerstört.

Erst im Laufe des Samstags wurde die Koppel entlang der Verlängerung des Herdweg in Richtung Waldrand frisch für die Pferde eingezäunt. Bislang unbekannte Täter zerstörte diesen im genannten Zeitraum, indem mehrere Metallpfosten herausgerissen und Koppelschnüre zerissen wurden. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro.

Ob die Tat im Zusammenhang mit beschädigten Koppelzäunen in Simmersfeld, Ortsteil Fünfbronn, steht, bedarf der weiteren Ermittlungen. Dort zerschnitten bislang unbekannte im Juni innerhalb von 14 Tagen insgesamt drei Mal die Schnüre einer Koppel.

Der Polizeiposten Altensteig hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sowie Hinweisgeber, die Angaben zu den Ereignissen machen können, sich unter 07453 9320460 beim Polizeiposten Altensteig, oder beim zuständigen Polizeirevier Nagold, unter 07452 93050, zu melden.

Simone Unger, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Pforzheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Pforzheim