Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Pforzheim mehr verpassen.

03.08.2020 – 15:20

Polizeipräsidium Pforzheim

POL-Pforzheim: (Enzkreis) Neuenbürg - Nach Verkehrsunfallflucht sucht die Polizei Zeugen

Neuenbürg (ots)

Zwischen Mittwochabend und Donnerstagnachmittag wurde ein geparkter Citroen in Neuenbürg stark beschädigt. Der Verursacher entfernte sich im Anschluss unerkannt von der Unfallstelle.

Ein 65-Jähriger parkte am Mittwoch, gegen 23:00 Uhr, sein Fahrzeug ordnungsgemäß im Wiesenweg am Fahrbahnrand. Ein bislang unbekannter Fahrer streifte beim Vorbeifahren mit seinem Fahrzeug an der linken Seite entlang. Von der linken Hintertür beginnend bis zum linken Kotflügel entstand dabei eine etwa 150 Zentimeter lange Streifspur, mit einem Sachschaden von geschätzten 4.000 Euro. Der Verursacher fuhr nach dem Unfall weiter, ohne sich um die Beschädigungen zu kümmern. Das Polizeirevier Neuenbürg hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben.

Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier unter der Rufnummer 07082 791210 in Verbindung zu setzen.

Nicolai Jahn, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell

Beliebte Storys
Beliebte Storys
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Pforzheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Pforzheim