Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Pforzheim mehr verpassen.

14.07.2020 – 08:35

Polizeipräsidium Pforzheim

POL-Pforzheim: (Enzkreis) Neuenbürg - Motorradfahrerin nach Unfall schwer verletzt

Neuenbürg (ots)

Bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag auf der Kreisstraße 4581 bei Neuenbürg ist eine 24-jährige Motorradfahrerin schwer verletzt worden.

Die Frau war gegen 17:00 Uhr auf der Kreisstraße unterwegs, als sie in einer scharfen Rechtskurve auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs geriet und dort mit einem entgegenkommenden 52-jährigen Opel-Fahrer kollidierte. Mit einem Rettungshubschrauber musste die Motorradfahrerin zur Behandlung ihrer Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Lebensgefahr besteht aktuell allerdings nicht. Die 51-jährige Beifahrerin des Opel-Fahrers wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 18.000 Euro. Wegen Aufräumarbeiten war die Kreisstraße zwischen Neuenbürg und Waldrennach von circa 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr voll gesperrt.

Stefan Schuler, Pressestelle Polizeipräsidium Pforzheim

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell

Beliebte Storys
Beliebte Storys
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Pforzheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Pforzheim