Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Pforzheim mehr verpassen.

29.05.2020 – 14:05

Polizeipräsidium Pforzheim

POL-Pforzheim: (CW) Schömberg - Unter Alkoholeinfluss vor der Polizei geflüchtet

Schömberg (ots)

Am Donnerstagabend entzog sich ein 43-jähriger Autofahrer in Schömberg einer polizeilichen Verkehrskontrolle durch Flucht. Polizeibeamte sind auf den Mann aufmerksam geworden, als dieser während der Fahrt ein Handy benutzte. Als der Fahrer die Kontrollabsichten der Polizisten erkannte, beschleunigte er sein Fahrzeug und flüchtete über mehrere Straßen im Ort. Dabei nahm er unter anderem einem noch unbekannten Verkehrsteilnehmer gegen 17:45 Uhr auf der Schwarzwaldstraße die Vorfahrt, der abbremsen musste, um einen Unfall mit dem Flüchtigen zu verhindern. Die Fahrt endete vor einer geschlossenen Schranke zu einem Feldweg. Von dort setzte er die Flucht zu Fuß in ein Wohngebiet fort, wo er letztlich von den verfolgenden Beamten festgenommen wurde. Bei der anschließenden Kontrolle wurde ein Promille-Wert von 0,76 Promille festgestellt, weshalb er die Beamten für eine Blutentnahme ins Krankenhaus begleiten musste.

Der zum Abbremsen gezwungene Verkehrsteilnehmer sowie weitere Zeugen, die sich gegen 17:45 Uhr auf der Liebenzeller Straße aufhielten und sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Calw unter der Telefonnummer 07051 1613511 in Verbindung zu setzen.

Stefan Schuler, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Pforzheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Pforzheim