Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Pforzheim mehr verpassen.

05.05.2020 – 13:05

Polizeipräsidium Pforzheim

POL-Pforzheim: (Enzkreis) Königsbach-Stein - Zeugenaufruf nach Sachbeschädigungen

Königsbach-Stein (ots)

Am frühen Sonntagmorgen wurden in mehreren Straßen in Stein einige Sachbeschädigungen begangen, zu denen die Polizei bei ihren Ermittlungen noch auf Hinweise möglicher Zeugen hofft.

Nach bisherigen Erkenntnissen dürften wohl zwei Täter gegen 04.00 Uhr in der Königsbacher Straße einen Mülleimer und eine Baustellenbeschilderung umgeworfen sowie ein Werbeschild beschädigt haben. Zwei hinzugezogene Streifenwagenbesatzungen des Polizeireviers Pforzheim-Nord stellten bei ihrer Fahndung weitere Beschädigungen fest. So wurden in der Liszstraße ein zerstörter Blumentopf, ein verbogenes Verkehrsschild und im weiteren Verkauf in Fahrtrichtung Wössingen auch ein Halteschild auf dem Boden liegend festgestellt. Der größte Schaden entstand hier an vier Fahrzeugen, an denen jeweils die Außenspiegel abgetreten wurden. Auch an einem Pkw in der Bauschlotter Straße wurde ein Außenspiegel beschädigt und so ein Gesamtschaden von über 1.500 Euro zu beklagen ist.

Wer hierzu verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder ebenfalls Sachbeschädigungen feststellen musste, wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Pforzheim-Nord unter 07231/186-3211 oder mit dem Polizeiposten in Königsbach unter 07232/311700 in Verbindung zu setzen.

Frank Otruba, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Pforzheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Pforzheim