Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Pforzheim mehr verpassen.

20.03.2020 – 14:46

Polizeipräsidium Pforzheim

POL-Pforzheim: (Enzkreis) Königsbach-Stein - Verkehrsunfall mit schwerverletztem 16-jährigen Rollerfahrer

Königsbach-Stein (ots)

Ein schwerverletzter Rollerfahrer und drei beschädigte Fahrzeuge waren die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich bereits am späten Mittwochnachmittag in Königsbach ereignete.

Ein 45-jähriger Ford-Fahrer fuhr gegen 17:15 Uhr in der Ankerstraße und beabsichtigte zunächst nach links abzubiegen. Während des Abbiegevorgangs entschloss er sich dann allerdings, doch geradeaus weiterzufahren. In der Folge lenkte er sein Fahrzeug nach rechts und übersah offenbar den zwischenzeitlich neben ihm fahrenden 16-jährigen Rollerfahrer. Durch den anschließenden Zusammenstoß wurde der Jugendliche mit seinem Roller nach rechts abgewiesen und prallte gegen einen geparkten Pkw. Durch den Unfall erlitt der Jugendliche schwere Verletzungen und wurde mit einem Krankenwagen zur stationären Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Es entstand ein Gesamtsachschaden von rund 3.500 Euro.

Lena Bischoff, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Pforzheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Pforzheim