Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Pforzheim mehr verpassen.

21.02.2020 – 19:10

Polizeipräsidium Pforzheim

POL-Pforzheim: (CW) Nagold - Unfall durch tiefstehende Sonne: 68-Jährige leicht verletzt

Nagold (ots)

Eine leichtverletzte Person sowie hoher Sachschaden sind die Folge eines Unfalls durch die tiefstehende Sonne am Donnerstag gegen 17 Uhr bei Nagold.

Ein 78-jähriger Autofahrer fuhr auf der Gemeindeverbindungsstraße von Pfrondorf kommend in Richtung Mindersbach, wobei er durch die tiefstehende Sonne geblendet wurde. Hierdurch verlor er offenbar die Orientierung und geriet mit seinem Pkw auf die Gegenfahrbahn. Ein entgegenkommender 69-jähriger Autofahrer erkannte die Gefahrensituation, konnte jedoch trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge nicht mehr vermeiden. Bei dem Unfall wurde eine 68-jährige Frau, welche sich im Wagen des 69-Jährigen befand, leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 15.000 Euro.

Christoph Schaper, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Pforzheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Pforzheim