Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Pforzheim mehr verpassen.

21.02.2020 – 17:55

Polizeipräsidium Pforzheim

POL-Pforzheim: (FDS) Freudenstadt - Vier Autos in Unfall verwickelt

Freudenstadt (ots)

Am Donnerstagnachmittag hat sich bei Freudenstadt ein Verkehrsunfall mit vier Fahrzeugen ereignet, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden.

Ein 62-jähriger Peugeotfahrer war gegen 16 Uhr auf der Landesstraße 460 von Freudenstadt in Richtung Lauterbad unterwegs, als er verkehrsbedingt anhalten musste. Während ein hinter dem 62-Jährigen fahrender 55-jähriger Renaultfahrer sowie eine dahinter fahrende 28-jährige Minifahrerin noch rechtszeitig anhalten konnten, erkannt ein 46-jähriger Mercedesfahrer die Situation offenbar zu spät und fuhr auf den Wagen der 28-Jährigen auf. Hierbei wurde der Mini auf den Renault und dieser wiederum auf den Peugeot aufgeschoben. Durch den Unfall erlitten die Minifahrerin sowie ihre 58-jährige Mitfahrerin leichte Verletzungen. Der Mini war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 25.000 Euro.

Frank Weber, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Pforzheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Pforzheim