Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Pforzheim mehr verpassen.

17.02.2020 – 17:20

Polizeipräsidium Pforzheim

POL-Pforzheim: (PF) Pforzheim - 16-Jähriger ohne Führerschein baut Unfall unter Alkohol

Pforzheim (ots)

Ohne Führerschein, dafür aber unter Alkohol sowie wohl auch Drogen hat ein 16-Jähriger am frühen Samstagmorgen in Pforzheim einen Fahrversuch unternommen und dabei einen Unfall verursacht.

Nach ersten Erkenntnissen hatte der Jugendliche zusammen mit Freunden Alkohol getrunken und eine Zigarette mit Marihuana geraucht. Gegen 3.15 Uhr nahm er sich dann unerlaubt das Auto seiner Mutter, machte damit in der Sachsenstraße einen kurzen Fahrversuch und hatte daraufhin offenbar die Absicht, den Wagen wieder zu parken. Dies scheiterte jedoch, da der 16-Jährige das Fahrzeug gegen eine Mauer lenkte und dabei nicht nur 3.000 Euro Schaden am Auto, sondern auch einen Schaden von etwa 1.000 Euro an der Mauer verursachte. Die durch einen Zeugen verständigten Polizeibeamten stellten in der Folge Alkoholgeruch bei dem Jugendlichen fest und bemerkten auch, dass er wohl Drogen zu sich genommen hat. Ein Alkoholvortest ergab einen Wert von etwa einem dreiviertel Promille. Um den Einfluss von Drogen nachweisbar feststellen zu können, musste der 16-Jährige eine Blutprobe abgeben. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige unter anderem wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Frank Weber, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Pforzheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Pforzheim