Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Pforzheim mehr verpassen.

17.02.2020 – 17:15

Polizeipräsidium Pforzheim

POL-Pforzheim: (CW) Neuweiler - Auto überschlägt sich: Zwei Verletzte - Zeugen gesucht -

Neuweiler (ots)

Am Sonntagabend hat sich bei Neuweiler ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden.

Ein 20-jähriger Renaultfahrer war gegen 19:45 Uhr auf der Landesstraße 347 von Oberkollwangen in Richtung Bad Teinach unterwegs, als ihm auf seiner Seite ein noch unbekannter Wagen entgegenkam. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der 20-Jährige nach rechts aus und geriet in den Grünstreifen. Im weiteren Verlauf übersteuerte der Renault, sodass er letztlich nach links von der Fahrbahn abkam. Dabei überschlug sich das Fahrzeug und blieb auf dem Dach liegen. Der entgegenkommende Wagen fuhr weiter. Der 20-Jährige sowie seine 17-jährige Mitfahrerin erlitten durch den Unfall leichte Verletzungen. Der Renault war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden im vierstelligen Bereich.

Zeugen sowie der entgegenkommende Pkw-Fahrer, der möglicherweise nichts von dem Unfall mitbekommen hat, werden gebeten, sich unter 07051 161-3511 beim Polizeirevier Calw zu melden.

Frank Weber, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Pforzheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Pforzheim