Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Pforzheim mehr verpassen.

30.01.2020 – 12:55

Polizeipräsidium Pforzheim

POL-Pforzheim: (Enzkreis) Neuenbürg - Randalierer uriniert in Polizeirevier gegen Tresen

Enzkreis (ots)

Die Nacht endete für einen 31-Jährigen zur Ausnüchterung im Polizeigewahrsam, nachdem er gegen 22.00 Uhr auf der Wache beim Polizeirevier Neuenbürg randalierte und absichtlich gegen den Tresen urinierte. Der Mann fiel zuvor in Remchingen-Wilferdingen am Bahnhof auf, weil er sich stark alkoholisiert kaum auf den Beinen halten konnte und mehrere Flaschen zerbrach.

Der 31-Jährige wurde zur Identitätsfeststellung zunächst zum Polizeirevier nach Neuenbürg verbracht. Dort urinierte er gegen den Tresen und beschädigte diesen durch Fußtritte.

Die Nacht musste der Mann schließlich in der Gewahrsamseinrichtung beim Polizeirevier Pforzheim-Nord verbringen.

Dem Mann droht nun eine Anzeige wegen Sachbeschädigung. Außerdem erhält er eine Gebührenrechnung der Polizei.

Dirk Wagner, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Pforzheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Pforzheim