Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Pforzheim mehr verpassen.

27.01.2020 – 15:35

Polizeipräsidium Pforzheim

POL-Pforzheim: (FDS) Alpirsbach - Bei Arbeitsunfall auf Baustelle lebensgefährlich verletzt

Alpirsbach (ots)

Bei einem Arbeitsunfall auf einer Baustelle in der Industriestraße in Peterzell wurde am Montagvormittag ein 27-jähriger Fahrer eines Radladers lebensgefährlich verletzt.

Der Mann war um kurz nach 9 Uhr damit beschäftigt, mit Hilfe eines Radladers frisch angelieferten Mineralbeton zu verteilen. Dabei fuhr er auf eine etwa drei Meter hohe Anhäufung mit Mineralbeton hinauf, als das Heck seines Radladers abrutschte. Da ein Gegenlenken fehlschlug, versuchte er sich mit einem Sprung aus seinem Arbeitsgerät zu retten. Hierbei wurde er vom Führerhaus des kippenden Radladers erfasst und zu Boden gedrückt. Der Mann erlitt dadurch lebensgefährliche Verletzungen und wurde durch einen Rettungshubschrauber in eine Stuttgarter Klinik geflogen.

Frank Otruba, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Pforzheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Pforzheim