Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Pforzheim mehr verpassen.

23.01.2020 – 12:20

Polizeipräsidium Pforzheim

POL-Pforzheim: (PF) Pforzheim - Trickdieb in der Innenstadt unterwegs

Pforzheim (ots)

Am Mittwochmorgen wurde ein 73-Jähriger in der Pforzheimer Weststadt Opfer eines Geld-Wechseltricks. Ein bislang unbekannter Mann bat den Senior, der um 08.45 Uhr an der Ecke Emilienstraße / Westliche Karl-Friedrich-Straße gerade im Begriff war in sein Auto einzusteigen, ihm zwei Euro zu wechseln. Er nahm daraufhin seinen Geldbeutel hervor, was der Täter nutzte im Münzfach seines Opfers herumzufingern.

Gleichzeitig ließ der Unbekannte seinen eigenen Geldbeutel zu Boden fallen, so dass mehrere Geldscheine auf der Straße lagen, welche man gemeinsam einsammelte. Erst zu Hause angekommen musste der 73-Jährige dann mit Schrecken feststellen, dass ihm über 200 Euro aus seinem Geldbeutel fehlten. Die fehlenden Geldscheine muss der Mann in einem unbemerkten Augenblick an sich genommen haben. Der Täter wird wie folgt beschrieben: Etwa 175 cm groß, untersetzte Gestalt, rundes Gesicht. Es soll sich um keinen Deutschen gehandelt haben, sprach aber wohl in einem gutem Deutsch mit Akzent.

Wer möglicherweise ebenfalls von der beschriebenen Person angesprochen wurde oder in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen machen konnte, wird gebeten sich an die nächstgelegene Polizeidienststelle zu wenden.

Frank Otruba, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Pforzheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Pforzheim