Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Pforzheim
Keine Meldung von Polizeipräsidium Pforzheim mehr verpassen.

21.01.2020 – 12:44

Polizeipräsidium Pforzheim

POL-Pforzheim: (PF) Pforzheim - Vorfahrt missachtet
45-Jähriger leicht verletzt

Pforzheim (ots)

Leicht verletzt wurde am Montagmittag gegen 12.40 Uhr ein 45-jähriger Mercedes Fahrer, nachdem ihm von einem 69-jährigen Mercedes Fahrer die Vorfahrt genommen worden war. Der 69-Jährige fuhr von der Straße Unterm Wolfsberg nach links in die Landesstraße 621 in Richtung Pforzheim ein. Hierbei übersah er den 45-jährigen, der auf der Eisinger Landstraße ebenfalls in Richtung Pforzheim unterwegs war. Durch den Aufprall wurde der 45-jährige Mann leicht verletzt. Die beiden nicht mehr fahrbereiten Pkw mussten abgeschleppt werden.

Der 69-Jährige äußerte bei der Unfallaufnahme, dass der 45-Jährige die Blinker betätigte und er von einem Abbiegevorgang ausgegangen sei. Die Ermittlungen hierzu dauern noch an.

Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 17.000 EUR.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizeiinspektion in Pforzheim, Tel. 07231 186-3111, in Verbindung zu setzen.

Dirk Wagner, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Pforzheim
Weitere Meldungen aus Pforzheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Pforzheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Pforzheim