Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Pforzheim mehr verpassen.

21.01.2020 – 12:10

Polizeipräsidium Pforzheim

POL-Pforzheim: (Enzkreis) Remchingen - Mehrere Einbrüche in Wohnhäuser, Zeugenaufruf

Remchingen (ots)

Im Laufe des Montags wurde im Remchinger Ortsteil Singen gleich in mehrere Häuser eingebrochen, wobei die bislang unbekannten Täter nicht nur erheblichen Sachschaden anrichteten, sondern auch Diebesgut an sich nehmen konnten.

Um 18.45 Uhr vernahm ein Bewohner eines Einfamilienhauses in der Lautenschlägerstraße ein lautes Krachen aus dem Wohnzimmer, weshalb er nach dem Rechten sah. Beim Einschalten des Lichts stellte er fest, dass die Balkontür aufgebrochen wurde. Der Täter dürfte durch das eingeschaltete Licht unerkannt das Weite gesucht haben, ohne vorher Beute machen zu können.

Um 21.15 Uhr musste ein weiterer Bewohner in der Nähe befindlichen Schildwachstraße bei seiner Heimkehr feststellen, dass auch bei ihm eingebrochen wurde. Hier wurde nach mehreren Versuchen gewaltsam die Terrassentür geöffnet. Die Täter konnten Diebesgut an sich nehmen, untere anderem mehrere Parfümflaschen. Wenige Zeit später wurde in der unweit gelegenen Frankenstraße ein weiterer Einbruch in einer Einliegerwohnung entdeckt. Auch hier gelang es dem oder den Tätern gewaltsam über eine Türe einzudringen und Bargeld an sich zu nehmen. Alleine hier beläuft sich der verursachte Sachschaden auf rund 10.000 Euro. Es wird von einem Tatzusammenhang ausgegangen, wobei die Täter für ihr Vorgehen die Dunkelheit genutzt haben dürften. Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht oder auffällige Personen und Fahrzeuge im Zusammenhang mit den Sachverhalten gesehen hat, wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Neuenbürg unter 07082/7912-0 in Verbindung zu setzen.

Frank Otruba, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Pforzheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Pforzheim