Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Pforzheim mehr verpassen.

21.01.2020 – 12:02

Polizeipräsidium Pforzheim

POL-Pforzheim: (CW) Bad Herrenalb-Rotensol - Mit 1,9 Promille Unfall verursacht

Bad Herrenalb (ots)

Eine 46-jähre Pkw Lenkerin befuhr am Dienstag, um 02.25 Uhr, die Landstraße 564 in Fahrtrichtung Ettlingen. Auf Höhe Steinhäusle lenkte sie ihren Citroen versehentlich nach links und kam nach einer Bremsung teils auf der Fahrbahn und teils im Bereich der abschüssigen Böschung zum Stehen.

Laut den Angaben der Fahrerin habe vor ihr ein Pkw gebremst, weshalb sie in die Böschung ausweichen musste.Durch den Unfall wurde die 46-Jährige leicht verletzt. Ihr Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden, ein Fremdschaden entstand nicht. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,9 Promille. Die Frau musste ihren Führerschein abgeben und es erwartet sie ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Personen, die den Unfallhergang beobachten konnten oder weitere Angaben zum Sachverhalt machen können, werden gebeten, sich an das Polizeirevier Bad Wildbad unter 07081/9390-0 zu wenden.

Sabine Maag, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Pforzheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Pforzheim