Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Pforzheim
Keine Meldung von Polizeipräsidium Pforzheim mehr verpassen.

20.01.2020 – 15:00

Polizeipräsidium Pforzheim

POL-Pforzheim: (FDS) Horb am Neckar - Hoher Sachschaden und mehrere leicht verletzte Personen nach Verkehrsunfall

Horb am Neckar (ots)

Glücklicherweise wurden bei einem Verkehrsunfall am Samstag,18.01.2020, gegen 20.40 Uhr, alle Beteiligten nur leicht verletzt, als eine 45-Jährige BMW-Fahrerin auf der B 28 bei Rexingen vermutlich aufgrund gesundheitlicher Probleme die Kontrolle über ihren Wagen verlor und ungebremst in eine Kreuzung einfuhr.

Die Unfallverursacherin befand sich mit ihrem BMW auf der Kreisstraße 4779 von Horb-Rexingen kommend in Richtung Altheim. An der Kreuzung bei der Rexinger Kapelle wollte sie auf die B 28 in Richtung Dornstetten abbiegen, als sie plötzlich gesundheitliche Probleme bekam und daraufhin ohne ihre Geschwindigkeit zu verringern in die Kreuzung einfuhr. Mit ihrer Fahrzeugfront erfasste sie die linke Seite eines aus Horb in Richtung Schopfloch fahrenden 57-jährigen VW-Lenkers. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 23.000 Euro. Die 45-Jährige wurde mit durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die beiden Insassen des VW begaben sich selbstständig in ärztliche Behandlung. Beide beteiligten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Sabine Maag, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Pforzheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Pforzheim