Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Pforzheim mehr verpassen.

03.01.2020 – 15:10

Polizeipräsidium Pforzheim

POL-Pforzheim: (Enzkreis/PF) Warnmeldung der Polizei: Falsche Polizeibeamte wieder verstärkt aktiv

Enzkreis/Pforzheim (ots)

Knapp zwanzig Betroffene meldeten sich im Laufe des Donnerstags bei den Polizeirevieren Pforzheim, Neuenbürg und Mühlacker, da sie von angeblichen Polizeibeamten angerufen wurden.

Während in der Zeit von 14.30 Uhr bis 16.00 Uhr verstärkt im Pforzheimer Stadtgebiet Bewohner von angeblichen Kriminalbeamten und Polizisten kontaktiert wurden, wurden im Zeitraum von etwa 16.00 Uhr bis 20.30 Uhr ähnliche Anrufe im Bereich Neuenbürg, Birkenfeld, Remchingen, Mühlacker und Niefern-Öschelbronn registriert.

In den Telefonaten wurden vorgetäuscht, dass in der jeweiligen Nachbarschaft eingebrochen wurde und sie möglicherweise potentielle Opfer sein könnten. Die unbekannten männlichen Anrufer sprachen hochdeutsch, wobei auch teilweise hiesiger Dialekt erkannt wurde. Die Nummer im Display war jeweils unterdrückt. Die meisten Telefonate wurden von dem Anrufer selbst beendet, da die Masche mit dem falschen Polizeibeamten durch Presseberichte bereits bekannt war. Durch das richtige Handeln kam es in keinem der Fälle zu einem persönlichen Täterkontakt und letztlich auch zu keinem finanziellen Schaden.

Die Polizei weist aufgrund der aktuell vermehrt festgestellten Anrufe erneut darauf hin, sich auf kein Gespräch mit den Betrügern einzulassen. Es wird dazu geraten, keine Fragen nach Adressen, Angehörigen, persönlichen Daten oder Wertgegenständen am Telefon zu beantworten, sondern das Gespräch sofort zu beenden. Kontaktieren Sie im Anschluss eines solchen Telefonates über den Polizeinotruf unter der 110 ihre richtige Polizei.

Frank Otruba, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Pforzheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Pforzheim