Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Pforzheim
Keine Meldung von Polizeipräsidium Pforzheim mehr verpassen.

02.01.2020 – 15:12

Polizeipräsidium Pforzheim

POL-Pforzheim: (PF) Pforzheim - Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen und sieben Verletzten

Pforzheim (ots)

Am Donnerstagmittag, gegen 12.45 Uhr, geriet ein 72-jähriger BMW-Fahrer auf der Dietlinger Landesstraße 562 auf die Gegenfahrbahn. Er war in Richtung Keltern unterwegs, als er aus noch ungeklärter Ursache auf Höhe des Hundesportplatzes mit einen entgegenkommenden Daimler-Benz kollidierte. Bei diesem Zusammenstoß wurde der BMW-Fahrer selbst schwer verletzt, die fünf Insassen des Daimler-Benz zogen sich leichtere Verletzungen zu. Darunter waren neben dem 38-jährigen Fahrzeugführer und der 34-jährigen Mutter, auch deren drei Kinder im Alter von zwei, acht und elf Jahren. Weiterhin wurde ein hinter dem Mercedes fahrender 30-jähriger VW Golf-Lenker wurde durch den Unfall leicht verletzt. Alle verletzten Personen wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Alle drei beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 45.000 Euro. Die Straße ist aktuell noch in beide Richtungen gesperrt bis die Unfallstelle geräumt ist. Eine örtliche Umleitung ist eingerichtet.

Sabine Maag, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen aus Pforzheim
Weitere Meldungen aus Pforzheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Pforzheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Pforzheim