Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Feuerwehr Ludwigshafen mehr verpassen.

16.01.2020 – 05:15

Feuerwehr Ludwigshafen

FW Ludwigshafen: Explosion bei der Firma Almatis GmbH

Ludwigshafen (ots)

(SR)Die Feuerwehr Ludwigshafen wurde am 16.01.2020 um 01:50 Uhr über die Auslösung der automatischen Brandmeldeanlage infolge einer Explosion in die Giulinistraße gerufen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte brannte Schweröl in einer Sinteranlage in einem Werksgebäude der Firma Almatis. Zwei Arbeiter waren nach Firmenangaben vermisst. Nach einer ersten Erkundungsphase wurden die Personen vor dem Werksgebäude im Freien aufgefunden. Ein Arbeiter hatte sich bei einem Sturz leicht verletzt und wurde vom Rettungsdienst vor Ort versorgt. Weitere Personenschäden gab es keine. Es brannte eine Anlage die zur Aufbereitung von Aluminiumoxid eingesetzt wird auf einer Länge von ca. 15m. Dabei kam es zu einem Austritt von Schweröl, welches sich dabei entzündet hatte. Durch die schnell greifenden Löschmaßnahmen konnte eine weitere Schadensausbreitung verhindert werden. Bis zur Klärung der Explosionsursache und der sicherheitsrelevanten Überprüfung der Gebäudestatik wurde die Anlage außer Betrieb genommen. Die Maßnahmen der Feuerwehr waren gegen 05:00 Uhr beendet. Im Einsatz waren 8 Fahrzeuge und 30 Mann der Feuerwehr, sowie Polizei und Rettungsdienst. Für den Zeitraum des Einsatzes wurde der Stadtschutz für Ludwigshafen durch die Freiwilligen Feuerwehren Stadtmitte und Frankenthal gesichert.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ludwigshafen

Telefon: +49 621-658 295 299
E-Mail: presse.feuerwehr@ludwigshafen.de
www.feuerwehr-lu.de

Original-Content von: Feuerwehr Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Feuerwehr Ludwigshafen
Weitere Meldungen: Feuerwehr Ludwigshafen